Du bist nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 5. April 2012, 10:41

Weichengestaltung

Hallo,
Was haltet ihr von Weichengestaltung? Ich finde, nur eine Weiche hinlegen, ist wohl nicht so das Wahre, da gehört ja etwas mehr dazu.
( Weichenkästen, Laternen Spannwerke etc. )




Gruß Ferdi

2

Donnerstag, 5. April 2012, 12:31

Hmm Ferdi,

mal mit Radio Eriwan: Im Prinzip ja, aber .... ;)
  • Weichenlaternen: stammen noch aus einer Zeit, als der Lokführer seine Geschwindigkeit anhand der angezeigten Weichenstellung regeln mußte und konnte (eine entsprechend langsame Geschwindigkeit war natürlich Voraussetzung). Dann dienten sie wohl auch der optischen Kontrolle bzgl. der Stellung einer Weiche.
    Heute findest du bei sanierten Strecken kaum noch Weichenlaternen an den Weichen.
  • Spannwerke: ebenfalls ein Relikt vergangener Zeiten, heute durch den Ersatz mechanischer Stellwerke durch elektronische Stellwerke (ESTW) hinfällig geworden, die Weichen werden vor Ort motorisch gestellt.
  • Weichenkästen: jö, aber dann die passenden (mechanisches Stellwerk oder ESTW)
  • Grenzzeichen: fallen noch ein, werden gerne vergessen - gibt es immer noch...

Wie man sieht, ein nicht ganz einfaches Thema - da die Ausstattung bei Hauptbahnen definitiv epochenabhängig sein sollte, bei Nebenbahnen gibt es noch mehr Freiheitsgrade ( siehez.B. Aufnahme vom letzten Jahr aus Trebgast)


Gruß Frank
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt (Joachim Ringelnatz)
Neue Anlage - Bahnhof Wildbad - Modellbahnsteuerung - EMD MRS 1

3

Donnerstag, 5. April 2012, 17:30

Hallo Ferdi,

für Epoche IIiioder früher sieht mit Weichengeschaltung sehr gut aus!Für Austelungen wird das

auch immer gerenr gesehen,solche Ausstattungsdetails! :thumbup:

Gruß

Bernd :)

==================================================================================

Hallo ,

Epoche III :thumbsup: !

Kampf mit der Tatatur :D

Bernd :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Byron« (5. April 2012, 18:39) aus folgendem Grund: Anscheinend ist mindestens auch die Maus kaputt, so etwas muß doch nicht so abgeschickt werden. Beiträge können durchaus auch nachträglich bearbeitet werden....


4

Donnerstag, 5. April 2012, 18:00

timmt mitz te Tatatur, in andre Breitrag och

Volker
Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist konstant.
Aber blöd ist, dass die Bevölkerung ständig wächst ...

5

Donnerstag, 5. April 2012, 21:31

Tja,
ich baue ja in EP3 und denke da passt es schon hin.
Gruß Ferdi