Du bist nicht angemeldet.

1

Freitag, 23. November 2012, 10:55

Software TC und SBH-Steuerung

Hallo alle

Wollte wohl gerne die Software von Freiwald kaufen.

Kennt jemand von euch die Firma modellbahnwerkstatt, hab den SBH GR 5 bei mir an der anlage.

Ist dieses gerät kompatibel mit der freiwald software, so das ich es mit nutzen kann.



gruss michael

2

Freitag, 23. November 2012, 13:53

Hallo Michael,

wieviele Freds möchtest du eigentlich noch anfangen mit deinen Digital - Sorgen ?

Du kannst deine Fragen ruhig hier anhängen.

Dein Anmeldeproblem kannst du auch mit einem Admin / Moderator auch per PN klären.

lG
Volker
... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

3

Freitag, 23. November 2012, 14:41

Servus,

ich finde es vollkommen in Ordnung, daß Michael 2 threads aufgemacht hat, da die Freiwaldsoftware eine Steuerungssoftware ist, und somit in die Rubrik "Steuerungen" gehört, während die ECOS eine Zentrale ist und somit in die Rubrik "Zentralen & Bausteine" gehört. Sonst hätte man ja gleich ne Rubrik "Digital" ohne weitere Unterscheidungen machen können und ich denke Frank hast sich schon was dabei gedacht.

Und: verschiedene Sorgen = verschieden threads...



Gruß

Werner




PS: und wenn jmd Anmeldeprobs hat, kann es durchaus für alle Interessant sein, weil das möglicherweise bei jedem mal passieren könnte und mal dann eine evlt. Lösung - nachdem man es geschafft hat sich anzumelden *ggg*- hier nachlesen kann. Wenn die Problemlösung pr PN stattfindet kann das keiner...

4

Freitag, 23. November 2012, 15:25

Na dann entschuldige ich mich bei allen Beteiligten

Tschulligung!!!

lG
Volker,

der Ana(rcho)logist und sich gerade geschworen hat nie wieder überhaupt einen Digitalthread zu lesen (geschweigedenn darin zu posten), und der sich fragt ob Michael denn auch gehilft wurde :D
... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

5

Freitag, 23. November 2012, 17:12

Hallo

Sorgen hab ich wenig in dem berreich, :D

Möchte nur wissen ob das kompatibel ist. Aber das hat sich schon erledigt.

Lieber frag ich ein paarmal bevor ich da - 300,00 € ausgeben muss weil es doch nicht zusammenpasst.

^^ einer muss ja hier threads aufmachen, das halte ich auch für in Ordnung, ist ja ein modellforum, wo mann sich eigentlich helfen sollte miteinander.

Und nicht nur rummaulen wie in andere foren.

Ich meine wir haben alle dasselbe Hobby, und nicht eine konkurrenz darin, das können die Hersteller machen :D



gruss michael

6

Freitag, 23. November 2012, 17:51

Hallo Michael,



mich würde jetzt interessieren, wie diese Sache ausging, da du ja schreibst, daß es sich erledigt hat. Ich kenn den Traincontroller jetzt eigentlich nicht, bekomm nur mit was mein Cousin damit alles macht. Und da denke ich mir, daß so eine "externe" Schattenbahnhofssteuerung bei Verwendung eine Steuerprogramms eigentlich nicht nötig ist. Mein Cousin hat na ca 10-gleisigen SBH und keine weitere Steuerung, nur die Besetztmelder des Rautenhaussystems für die SBH-gleise. Somit sieht er, welche Gleise belegt sind usw. Und im Automatikbetrieb macht ja der traincontroller eh alles selbst, auf Grund der Regeln die man ihm gesagt hat. Denke der SBH GR 5 ist also eher was analog bzw digital, wenn man ohne Steuerung des Betriebes fährt...

Korrigiert mich, wenn ich falsch liege...



Gruß

Werner

7

Freitag, 23. November 2012, 18:03

hallo werner

Ja, der sbh gr 5 ist ein eigenständiges system. Sobald der zug vor dem SBH ist, läuft es alles automatich.

Wählt ein freies gleis und schickt dann den nächsten raus.

Nun zum ...hat sich erledigt... hab einen Mobaladen den ich kenne angerufen und hab da nach gefragt.

Die haben mich sehr nett am Telefon alles erklärt wegen der Software. Es könnte zusammen laufen mit der ecos und der software.

Nur mann muss einiges tüfteln und im nachhinein kostet das alles zusammen mehr, als wenn ich mir nur die software hole und die dazu gehörigen

weichendecoder. Da ich auch nicht so viel ahnung von der elektrik habe . Werd ich das so machen wie die mir es am telefon gesagt haben.



gruss michael

8

Freitag, 23. November 2012, 20:41

Hallo Michael,

wie Du selbst schon feststellst, beinhaltet die Schattenbahnhofsteuerung von Frank (Modellbahnwerkstatt) und der TC bezogen auf den Schattenbahnhof das Gleiche. Und damit kann es nicht vernünftig funktionieren, weil ein Zug nicht "zwei Herren dienen kann". Der TC steuert nach Deinen Vorgaben die Ein und Ausfahrten zum/vom Schattenbahnhof und vieles mehr, ist also ein so mächtiges Werkzeug. das es dazu eigentlich keiner weiteren "Bausteine" bedarf.

SG

Hans-N

9

Freitag, 23. November 2012, 21:11

Hallo Hans-N,

so seh ich das auch, obwohl ich beides nicht wirklich kenne... das eine ist ne Software-steuerungslösung, das andere ein Hardwarelösung...




Gruß

Werner

10

Samstag, 24. November 2012, 16:29

Hallo zusammen,

diese Module sind tatsächlich nur für Modellbahner interessant, die ausdrücklich nicht auf eine Software-Steuerung setzen - für einen Umsteiger also dann nutzlos, da diese Module z.B. die Züge im Schattenbahnhof quasi für die Softwaresteuerung "unsichtbar" machen, der Zug geht für die Steuerung verloren.

Ich stelle es mir so vor (vieilleicht nicht 100% richtig):
1) der TC schickt Zug 1 in den SBhf
2) die SBH-Steuerung stoppt Zug 1 (Decoder empfängt keine Befehle mehr)
3) die SBH-Steuerung schickt Zug 2 auf die Fahrt aus dem SBhf (TC weiß es aber nicht)
4) Zug 2 erreicht das Ziel von Zug 1 (über Rückmelder erkannt)
5) TC stoppt Zug 1 (der aber noch "tot" im SBhf steht)
6) also fährt Zug 2 (anstelle von Zug 1) über Ziel hinaus weiter
7) --> Ergebnis: völliger Kontrollverlust des TC --> (hoffentlich kein) Crash


Und noch etwas:
wieviele Freds möchtest du eigentlich noch anfangen mit deinen Digital - Sorgen ?

Diesen Einwurf kann ich nun überhaupt nicht nachvollziehen, wenn dich das Thema als Analogist nicht interessiert: gehe bitte einfach drüber weg.
So bietet die Forumssoftware dir (wie jedem Mitglied) die Möglichkeit, dich nicht interessierende Bereiche unter Foren An/Aus abzuschalten.


einer muss ja hier threads aufmachen, das halte ich auch für in Ordnung, ist ja ein modellforum, wo man sich eigentlich helfen sollte miteinander.

Genau so sollte es sein :thumbup:
Einzige Bitte: vielleicht aussagefähigere Titel benutzen...

Gruß Frank
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt (Joachim Ringelnatz)
Neue Anlage - Bahnhof Wildbad - Modellbahnsteuerung - EMD MRS 1

11

Samstag, 24. November 2012, 17:16

Hmm,

ich werde mich nun mal genauso öffentlich bei Volker entschuldigen:
Volker, tut mir leid - ich hatte deinen Beitrag #4 trotz des prominenten Tschulligung!!! nicht richtig wahrgenommen!

Gruß Frank
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt (Joachim Ringelnatz)
Neue Anlage - Bahnhof Wildbad - Modellbahnsteuerung - EMD MRS 1

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Modellbahnsteuerung