Du bist nicht angemeldet.

1

Sonntag, 6. Januar 2013, 17:49

Traincontroller

Hallo alle

Hätte mal eine frage? Da ich an eine grossanlage am bauen bin, und nun die Freiwald software kaufen möchte,.

Bei Freiwald steht auf der Seite , das man mit bronze keine Drehscheibe ansteuern kann, hab ich jedenfals so verstanden.

Würde Bronze für eine grossanlage ausreichen oder muss ich die Gol kaufen, das ich die funktionen alle habe.



gruss michael

2

Montag, 7. Januar 2013, 10:15

Hallo Michael,

hier kannst Du die Versionen Vergleichen (ganz unten auf "Ausstattungsdetails und Vergleich einblenden" klicken).
Die Bronze scheint ein par wesentliche Funktionen nicht zu können (Drehscheibe, cm genaues Anhalten). Aber ich bin kein TrainController Profi und habe meine Lizenz vor 2 Jahren verkauft :) .
329 Euro für die Silber Version scheint mir nicht gerade ein Schnäppchen zu sein :S . Ganz zu schweigen von 499 Euro für die gold Version ;( .

Grüsse,
Marco ;)

3

Donnerstag, 10. Januar 2013, 00:27

Hallo Michael,

mit Bronze wirst Du vermutlich nicht zurecht kommen, die Version bietet zu wenig für eine größere Anlage. aber Gold wird es wohl auch nicht sein müssen.

Schau Dir halt die Vergleichsliste an und hake ab, was Du vermutlich brauchen wirst.

Und wenn Du die Funktionen mal vor Ort sehen willst, komm zum nächsten Dortmunder N-Bahner Stammtisch. Die Byvelds bringen immer ihr Kleinanlage mit.

Als Tip: versuche es doch am Anfang mit Rocrail, ist umsonst und bietet auch ne Menge Funktionen. Ich teste damit gerade. Ist zwar nicht so einfach wie der TC, aber mit Hilfe der Anleitungen (Wiki und der Videoanleitungen) und des RR-Forums kommt man doch recht weit.

SG

Hans-N.

4

Freitag, 11. Januar 2013, 17:03

Hallo zusammen,

in der neuesten MIBA Extra "Modellbahn digital Ausgabe 13/2012" gibt es einen recht ausführlichen Bericht
über Steuerungsprogramme - was sie leisten und was sie kosten.

Wenn es nicht unbedingt Traincontroller sein muss.

Gruß

LokJo

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Digital: Steuerung