Du bist nicht angemeldet.

1

Freitag, 27. September 2013, 19:29

Seetal Steuerwagen

Hallo zusammen,

lang hat's gedauert, aber ich hab ihn...













Gruß

Werner

2

Freitag, 27. September 2013, 20:05

Wow !

Herzlichen Glückwunsch zur Neuerwerbung :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Bester MobaGruß
Tannenzäpfle

3

Freitag, 27. September 2013, 20:20

Hallo Werner,

:thumbsup: S U P E R :thumbsup:
Das freut mich wirklich für Dich, ich wünsch Dir viel Spaß mit dem Super Teil.
Das ist Ganz schön schwer, komplett aus Metall. :thumbup:

Gruß Norbert

4

Freitag, 27. September 2013, 21:20

Hallo Werner

Ich hatte auch einmal so ein Steuerwagen. Wie BLSFan geschrieben hat, ist der Steuerwagen enorm schwer. Meiner lief so schlecht, das ihn fast keine Lok bewegen konnte. Wie läuft dein Steuerwagen?



Gruss Schorsch

5

Freitag, 27. September 2013, 21:39

Servus Schorsch,

hab den heute erst bekommen und deswegen noch keine Fahrversuche gemacht... evtl. am we... Aber schwer isser, da hast du und Norbert scho recht...



Gruß

Werner

6

Samstag, 28. September 2013, 09:11

Hallo Werner,

schönes Modell. Weist du wo der eingesetzt wurde?
Beim Autoverladezug oder für Regio Züge?

Grüsse,
Marco

7

Samstag, 28. September 2013, 09:20

Ich nochmal ;)
Im schweizer Forum hab ich einen Beitrag gefunden zu diesem Wagen.
Demnach ist er wohl nicht ganz vorbildgerecht. Es handelt sich dabei wohl um einen umlackierten SBB Wagen.
Für den Autoverlad fehlte mir irgendwie das Gepäck/Motoradabteil.

Ich finde ihn aber trotzdem schön, Werner :) :thumbup:

8

Samstag, 28. September 2013, 10:37

Hallo Marco,

hier ( http://www.seetalkroki.ch/4607.html ) gibts Bilder:

http://www.seetalkroki.ch/media/Dscn1079.jpg
http://www.seetalkroki.ch/media/Dscn1228.jpg

Da ja die STB 1922 von in die SBB eingegliedert wurde "Per 1.1.1922 sei die STB in die SBB einzuverleiben." denke ich kann es schon sein, daß der Wagen in umlackierter SBB Wagen ist. Auf der Strecke verkehrten teilweise sogar Ae6/6 denen man man auch solche Warnstreifen verpaßt hatte.
Die auf den Bildern gezeigte Version des Wagens mit den Warnstreifen gibt es von Hochstrasser auch. Die hätte eigentlich besser zu meinem Gepäcktriebwagen mit Warnstreifen in rot gepasst, aber wie heißts so schön "lieber eine stumme im Bett als ein taube auf dem Dach" ähm, ich korrigiere "lieber einen Spatz in der Hand als eine Taube auf dem Dach"



Gruß

Werner

9

Samstag, 28. September 2013, 17:16

Hallo Werner,

super :thumbup:

Gruß
Bernd

Ähnliche Themen