Du bist nicht angemeldet.

1

Montag, 24. Februar 2014, 17:09

Rätsel 165

Servus allerseits,

der Winter ist (wohl) vorbei - daher höchste Zeit den Winterrätselschlaf zu beenden:

Ich frage einmal nach dem Bahnhof einer mittelgroßen deutschen Stadt:

- Das Gebäude wurde nach Vorbild eines bekannten toscanischen Regierungspalastes gebaut.
- Der Mittelbahnsteig war bis 2008 mit einem Zaun längsgeteilt.
- Der Namensgeber der ersten Lok die dort einfuhr - ist auch Namensgeber einer internationalen Maßeinheit.

Viel Spaß beim Knobeln - Bernie
Früher war mehr Lametta !

2

Montag, 24. Februar 2014, 20:03

Urgs Bernie,

du fragst wieder nach Sachen und ich hab wieder mal keinen Plan... Ich hab dann einfach mal nachgeschaut was es so internationale Maßeinheiten gibt... Da bin ich auf Candela gestoßen... Könnte mir Candela als Loknamen gut vorstellen...



Gruß

Werner

3

Montag, 24. Februar 2014, 21:08

'n Abend Werner,

also

Zitat

Könnte mir Candela als Loknamen gut vorstellen...

Das wäre aber eher dieses hier:
http://www.dailymotion.com/video/x413ax_hamma-culcha-candela_music :D

SCNR
Volker
... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

4

Montag, 24. Februar 2014, 23:02

Servus,

also - die Maßeinheit (bzw. deren Namensgeber) sollte eigentlich jeder Eisenbahnfan kennen - Candela ist es jedenfalls nicht.

Noch'n Tipp: Die Einwohner behaupten, dass der Garten Eden links sei. ;)

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

5

Dienstag, 25. Februar 2014, 14:38

Servus Bernie,


liegt dieser Bahnhof an einem See???




Gruß

Werner

6

Dienstag, 25. Februar 2014, 15:26

Servus Bernie,


liegt dieser Bahnhof an einem See???




Gruß

Werner

Ja - aber nur ganz knapp ;)

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

7

Dienstag, 25. Februar 2014, 16:51

Hallo Bernie,


dann sag ich mal "Konstanz"... An den Zaun kann ich mich nicht erinnern, hat aber wohl was mit der Grenze zur Schweiz zu tun... Aber von dem Namen der Lok hab ich immernoch keinen Plan... *grübel*



Gruß

Werner

8

Dienstag, 25. Februar 2014, 17:50

Also Werner,

das schlaue Netz schreibt zu deinem Vorschlag:

1) Zum Gebäude
1863 wurde es nach Vorbild des Palazzo Vecchio in Florenz gebaut.

2) Zum Bahnsteig
Vor November 2008, also bevor die Schweiz dem Schengener Abkommen beitrat, gab es auf dem Mittelbahnsteig einen Maschendrahtzaun.

3) Zur Lok
Die Lok hieß "James Watt".

Soweit alles im grünen Bereich.

Bester MobaGruß
Tannenzäpfle
(der wie immer keine Ahnung hatte, aber mit dem Stichwort "Konstanz" das o.g. im Netz gefunden hat)

9

Dienstag, 25. Februar 2014, 18:53

Servus allerseits,

Werner + Zäpfle habens erraten :thumbsup:

Zur Ergänzung noch: In/bei Konstanz fließt der Rhein aus dem Bodensee heraus - und einer der beiden Stadtteile links des Rheins ist "Paradies".

Dann bin ich gespannt auf das nächste Rätsel von Werner und/oder Tannenzäpfle.

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

10

Dienstag, 25. Februar 2014, 19:07

Üsch???

Üsch habe überhaupt nix erraten - nur dumm rumgesurft.

Werner hatte den Geistesblitz mit dem Stadtnamen, also is er jetzt dran ;) ;) ;)


Beste MobaGrüße
Tannenzäpfle

11

Dienstag, 25. Februar 2014, 19:59

Hallo,

der entscheidende Hinweis für mich war "Das Gebäude wurde nach Vorbild eines bekannten toscanischen Regierungspalastes gebaut" Ich habe dann bissi gegooglet und bin dann auf den(das?) Palazzo Vecchio gestoßen. Und als ich dann ein Bild davongesehen habe, war mir klar daß es eigentlich KOnstanz sein muß. Ich kenne den Bahnhof, war da vor paar Jahren (2002-2006) öfters. Nur an den Zaun kann ich mich beim besten Willen nicht mehr erinnern. Muß mal bei mir in den alten Bildern wühlen.

Hmmm... ich soll darn sein... Hmmm... Eigentlich habi vom Rätsel erstellen no weniger Plan als vom Lösen... Deswegen darf der, der ne Idee hat statt mir ein neues Rätsel einstellen...



Gruß

Werner

Ähnliche Themen