Du bist nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 27. März 2014, 15:54

Rätsel 170

Servus miteinander,

na, dann wäre ich wohl wieder dran ... ;)

Okay, ich suche auch einen Bahnhof (wie oft mit Foto!)



Leider ist er nur im Hintergrund zu sehen ...,
... und das der eine Zug von dort aus nicht nach "Nicht Einsteigen" fährt, sollte klar sein


Nun, wohlauf zum Raten Knobeln

lG
Volker
... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

2

Donnerstag, 27. März 2014, 19:46

Servus,

darf ich erwähnen, daß es ein gleichnamiges Schiff gab - das mit dem zuletzt vorgestellten Bahnhof in dieselbe Klasse ging? 8)

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

3

Freitag, 28. März 2014, 12:38

Hallöchen zusammen

Könnte der gesuchte Bahnhof Travemünde Strand sein?

Sonnige Grüsse aus Luzern

Schorsch

4

Freitag, 28. März 2014, 13:04

Hallo,

sieht nach Cuxhaven aus, wenn ich mich nicht irre.

Peter

5

Freitag, 28. März 2014, 15:06

Mahlzeit die Herren,

@ Schorsch, leider nein

@ Peter, würde ich so gelten lassen. Hast du evtl. den "Lösungsansatz" für uns?

lG
Volker
... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

6

Samstag, 29. März 2014, 13:30

Hallo,

der Wasserturm ist gut vom Bahnsteig aus sichtbar, dahinter fängt die kleine aber ganz nette Innenstadt Cuxhavens an.

Die Metronomen fahren Richtung elbaufwärts in die Freie & Hansestadt, die das Hafengeschäft C. ziemlich ruppig an sich gerissen hat, so legen heute am nach dem legendären Albert Ballin genannten Linienschiffkai der "Hapag" kaum noch Kreuzfahrtschiffe an, obwohl die ersten Kreuzfahrten der Welt von Cuxhaven aus in die Nordsee fuhren. Bis in die 60er gab es Linienschiffahrt nach New York, bekannt ist vielleicht noch die "Hanseatic", die leider in New York ausbrannte.
BTW gehörte Cuxhaven bis zum "Groß-Hamburg-Gesetz" zu dieser Stadt, erst seitdem ist man "preussisch" und nach dem 2. Weltkrieg kam Cuxhaven zu Niedersachsen.
Neben den Metronomen fahren noch EVB-Triebwagen jede Stunde nach Bremerhaven, wo die damalige "Konkurrenz" der Hapag, der Norddeutsche Lloyd zuhause war.
Heute sind beide Konkurrenten längst zu einer der größten Reedereien der Welt (Hapag-Lloyd) fusioniert.

Peter

7

Samstag, 29. März 2014, 17:26

Servus,

darf ich erwähnen, daß es ein gleichnamiges Schiff gab - das mit dem zuletzt vorgestellten Bahnhof in dieselbe Klasse ging? 8)

Gruß - Bernie

Servus - nur mal so zur Ergänzung - damit ihr mich nicht für normal geworden haltet 8| : Es gab ein Minenjagdboot "Cuxhaven" , das (Zufall?) zur Lindau-Klasse zählte: http://de.wikipedia.org/wiki/Cuxhaven_(M1078)

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

8

Samstag, 29. März 2014, 17:49

Servus,

Danke Peter, ich finde es immer nett, wenn ein bisschen "Background" zur Sprache kommt ...

und Bernie, ja das wäre wirklich peinlich mit der Normalität

aber diese Info mit der Schifffahrt ;(

lG
Volker, der hofft, dass Peter ein neues Rätsel einstellt
... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

Ähnliche Themen