Du bist nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 22:03

Herstellung eines einfachen Beleuchtungssockel

Materialbedarf:


Leiterplatte, 2mm Messingrohr
Gleichrichter, weiße LED, Widerstand


Werkzeuge:


Lötkolben




die unter Ätzen von Platinen hergestellte Leiterplatte wird an den Punkten mit einem 2 mm Bohrer gebohrt.




Das Rohr wird in der Mittelbohrung eingelötet. Gleichrichter und Widerstand aufgelötet.




Die LED wird an mit Kupferlackdraht versehen und dieser durch das Rohr zur Platine geleitet und angelötet.




Die Platine von unten




und auf der Anlage.


Gruß Ferdi

2

Mittwoch, 18. Mai 2011, 10:19

Ferdi,
das Thema interessioert mich sehr.
Aber ich sehe die Bilder nicht 8| . Brauch ich ne neue Brille oder sind die Bildchen im Nirwana :whistling: ?(

Auf deiner HP, sind das die gleichen Bilder ? http://www.hfsc-dresen.de/spur_n/frame.htm

Bernd.
bei mir fährt alles analog im Blockbetrieb mit Z-Schaltung und selbstgebauter PC Steuerung,
Details auf meiner HP http://www.bernd-koe.de/

3

Mittwoch, 18. Mai 2011, 11:33

Hi Bernd,

ich hab's mal gerichtet....

Gruß
Frank
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt (Joachim Ringelnatz)
Neue Anlage - Bahnhof Wildbad - Modellbahnsteuerung - EMD MRS 1

4

Mittwoch, 18. Mai 2011, 14:43

@ Frank

haste fein gemacht DANKE
Gruß Ferdi