Du bist nicht angemeldet.

16

Freitag, 15. August 2014, 09:04

Moin,
Achja und Dachrinnen fehlen natürlich auch noch ...
Es gibt da ja wunderschöne Exemplare in den Alpenländern :

mfg ntrail

17

Sonntag, 17. August 2014, 18:20

Hallo,

ich hab mich mal an einem Steinsockel für die Almhütte versucht...







Für die Dachrinne habe zumindest schon mal ne Idee... Schaun mer mal, ob das so funktioniert wie ich mir das denke...




Gruß

Werner

18

Montag, 18. August 2014, 08:18

Der Steinsockel ist gut geworden. Ist das Gips?
Thomas' Modellbauladen: Micro Welten

19

Montag, 18. August 2014, 09:25

Hallo Thomas,

ja das ist Gips. Allerdings hatte ich nur einen extraharten Gips aus dem Dentalbereich da. Da war das Ritzen manchmal etwas mühselig. Aber es ging noch wie du siehst. Das nächste mal werde ich normalen Modellgips verwenden. Jetzt fehlt noch der Kamin. Den möchte ich auch aus Gips machen.



Gruß

Werner

20

Montag, 18. August 2014, 10:12

Das schaut sehr gut aus,

das könnte man abformen und mit Keramin S ausgiessen
Gruß Ferdi

21

Montag, 18. August 2014, 11:32

Hallo Ferdi,

das mit dem Abformen hab ich auch schon überlegt, hab aber zum einen sowas noch nicht gemacht und zum anderen auch nicht das Material dafür. Muß evtl mal meine Schwester fragen, die is ja in der Zahntechnik, die sollte sowas können...



Gruß

Werner

22

Montag, 18. August 2014, 11:48

Ist eigentlich ne gute Idee. Ich hab schon Silikonformen gemacht. Da werd ich doch glatt mal wieder eine machen. Kamine hab ich gestern mal probeweise gelasert. Da fehlt mir aber noch einer für die gesamte Höhe der Hütte.
Thomas' Modellbauladen: Micro Welten

23

Montag, 18. August 2014, 13:43

Kamin und Sockel würde ich auch aus Keramin S machen. Ist wie Gips nur hält das mehr aus.
Gruß Ferdi

24

Montag, 18. August 2014, 17:28

Jetzt mal was für die Kleingärtner:


ein Hochbeet 2x1x0,8m


der zugehörige Komposthaufen


Und ein Heim für die Karottenfresser
Thomas' Modellbauladen: Micro Welten

25

Montag, 1. September 2014, 15:29

Zur Serie Gründerzeit ist jetzt das vierte Haus fertig.











Diesmal das Dach testweise aus Biberschwanzstreifen. Dachrinne 0,8mm Evergreen Profil halbrund, Fallrohr 1mm Messingdraht, wird künftig 0,8mm sein (hatte ich nur gerade keinen)
Thomas' Modellbauladen: Micro Welten

26

Montag, 1. September 2014, 18:58

Hallo Thomas,

dieses evergreenprofil habe ich auch schon für Dachrinnen verwendet. Aber ich will mir mal das hier besorgen: http://www.hassler-profile.li/DachkaenelD.html .
Ich denke das könnte noch besser wirken und 1mm Breite is noch ok finde ich. Für die Almhütte hätte es aber nicht gepaßt, da mußte es Holz sein.



Gruß

Werner

27

Montag, 1. September 2014, 22:33

Hi Werner
das merk ich mal vor, aber für die Bausätze ist das auch ne Kostenfrage

Gruß Thomas
Thomas' Modellbauladen: Micro Welten

28

Montag, 1. September 2014, 22:40

Hallo Thomas,

das ist klar, wenn man das dann aus "unternehmerischer" Sicht sieht. Außer du machst dann ne "Normal" und ne "Deluxe"-Version... Aber das ist dann auch wieder Aufwand...



Gruß

Werner

29

Freitag, 5. September 2014, 17:22

Meinungsumfrage

Moin moin

Hab jetzt die reste Verkaufsverpackung gebastelt.
Da hätt ich jetzt gern Meinungen dazu.



Gruß Thomas
Thomas' Modellbauladen: Micro Welten

30

Freitag, 5. September 2014, 18:02

Hallo Thomas


Made in Austria



Made in Absam / Tirol ?



Gruß Manni
Nichtstun macht nur dann Spaß,wenn man eigentlich viel zu tun hätte.
Noell Coward

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Laser, Lasercut, Spur N