Du bist nicht angemeldet.

61

Samstag, 7. Februar 2015, 21:19

Hallo Werner,

Lasse Dich nicht zurück halten mit dem Bau des Bahnhofs Brig,
Ich kenne da jemanden der baut eine Doppelspur mit genau dem Thema der BLS und sucht noch so einen Bahnhof.


Hihihi 8o

Gruß Norbert

62

Sonntag, 8. Februar 2015, 17:59

Die ersten Gäste können kommen...

Hallo,

ich habe wenigstens mal 2 Biertischganituren hingestellt, damit die Gäste und Passagiere was zum hinsetzen haben. Die Bistrostühle und -Tische sind in der Fertigung... :D





Und hier noch 2 Bilder aus der Fertigung...








Gruß

Werner

63

Sonntag, 8. Februar 2015, 18:29

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

supi-klasse

ich krieg scho richtig Lust auf das deftige Vesper, das da gleich serviert wird !!!

hungrige MobaGrüße
Tannenzäpfle

64

Samstag, 14. Februar 2015, 21:22

Hallo,


ich hab jetzt mal das Bahnhofgebäude auf ein kleine Grundplatte gestellt und noch paar Schilder auf der Gleisseite hingepappt...












Aber ich bin noch lange nicht fertig... Es fehlt noch: das Läutewerk, das Stationsschild am Terassenvorbau, ein paar Schilder und ein Mülleimer/Aschenbecher am Terassenvorbau, Bestuhlung außen und im Vorbau und auf der anderen Stirnseite Fahrkarten- und Warenautomat. Also gibts noch einiges zu tun...



Gruß

Werner

65

Samstag, 14. Februar 2015, 21:24

Tolle Arbeit.

das schaut sehr gut aus. Weiter so
Gruß Ferdi

66

Sonntag, 22. Februar 2015, 13:27

Hallo zusammen,


es ist ja nun ein wenig Zeit vergangen seit meinem letzten Betrag, aber ich war nicht untätig. Die Bistrostuhl und -tischproduktion ist angelaufen...











Die Bistrotische und -Stühle sind wie die Bierbänke von Ndetail. Wie man auf den Bildern sehen kann, ist das alles doch recht filigran und ohen eine Biegehilfe sind bei den Stühlen die Rückenlehnen nicht zu biegen.



Gruß

Werner

67

Sonntag, 22. Februar 2015, 13:46

und es geht weiter...


Wenn es keine Bistrotische mit rechteckigen Tischplatten gibt, dann muß man die halt selbst bauen...



Nachdem die Bestuhlung und die Tische nun fertig sind, habe ich noch ein paar kleine Ausschmückungsteile gebaut. Das sind im einzelen Abfalleimer, Aschenbecher und Sonnenschirme.



Die "Bespannung" der Sonnenschirmbausätze hat mir nicht so gefallen, also habe ich für die beiden zusammengeklappten selbst was gemacht und zwar aus einer Lage Tempopapier mit Wasser/Weißleimgemisch getränkt. Für die Ständerrohre habe ich 0,4mm Draht verwendet, die Ständerplatten unten sind mit einem Locheisen aus 0,5mm Polystyrol ausgestanzt.



Ein Selecta-Snackautomat (hier mal der Prototyp) ist auch noch dazugekommen und der Biertisch hat noch ne Tischdecke (auch aus Tempo) bekommen. Was man bei der Tischdecke hier leider nicht erkennen kann ist, daß die Tischdecke nicht rosa ist -so wie das hier aussieht- sondern rot-weiß gesprenkelt. Leider kann ich mit meiner Airbrush keine eckigen Tröpfchen für das rot-weiße Karo sprühen.




Die krumme Lehne des Stuhles ist bereits korrigiert. :D



Gruß

Werner

68

Sonntag, 22. Februar 2015, 13:59

Und nun zum Schluß der Bahnhof mit ein paar neuen Austattungsdetails...




Dieses krumme Fallrohr stört mich... *grml* Ich werde es irgendwann mal noch gerade machen.





Achja und die Stationsglocken gibts jetzt auch...




Was auch noch fehlt sind die Fallrohre von dem Terassenanbau zu den Fallrohren des Hauptgebäudes. Dann wird wohl die Bestuhlung draufkommen.



bis demnächst in diesem Theater...

Werner


Tante edit hat noch einen Schreibfehler gefunden...

69

Sonntag, 22. Februar 2015, 17:22

... noch ein kurzer Nachtrag...


zum Sprenkeln habe ich 3 Fehler beim Airbrushen absichtlich gemacht:

1. Farbe zu dick...
2. Spritzdruck zu hoch
3. Abstand Pistole - Objekt zu groß...


Nur falls es jmd interessiert...



Gruß

Werner

70

Sonntag, 22. Februar 2015, 18:24

Hallo Werner,

einfach eine wunderbare Leistung. Da traut man sich ja gar nicht was anderes vor zu stellen.
Gruß Ferdi

71

Sonntag, 22. Februar 2015, 19:21

Hallo Ferdi,

danke für die Blumen, aber du brauchst doch deine Sachen auch nicht zu verstecken... Das was ich hier mache schaut viel spektakulärer aus, als daß es in Wirklichkeit ist.
Z.B. so ein Aschenbecher. Ist doch ganz einfach: von einem 0,8er evergreen Rundprofil ca 1,5mm abschneiden, rot anpinseln, die Oberseite mit nem feinen Pinsel silber machen und drauf mit einem Zahnstocker einen schwarzen Punkt für die Asche setzen. Das wars schon... Und damit das Teil bei den Malerarbeiten nicht weghüpft, klebe ich ein Stück doppelseitiges Klebeband auf einen Leistenrest. Dann einfach dieses kleine Teil draufgesetzt und fest angedrückt. Das hält soviel, daß man es sehr einfach anmalen kann.
Oder der Mülleimer, auch ganz einfach: evergreen 4-Kantprofil 2x2mm abschneiden, hintendrauf ein evergreen Flachprofil 0,5x2mm draufkleben und oben etwas überstehen lassen. Oben dann nochmal ein kleines Stück Flachprofil an den Überstand ankleben, alles Silbern und Orange anpinseln und gut is.
Ok, der blaue Eismülleimer war etwas aufwändiger. Da habe ich ein Stück evergreen- Rundmaterial (ich liebe das Zeugs, wie ihr merkt) in nen Dremel eingespannt und das eine Ende etwas konisch zugefeilt. Das andere Ende dann auch in die Form gefeilt und oben einen Ring aus 0,5x0,25 evergreen-profil -schon wieder- herumgeklebt. Blau anpinseln, unten und oben abkleben und den weißen Ring aufmalen. Abklebung wech und Fäddich...

Das kann bestimmt ein jeder. Ok, so eine Lupenbrille ist für solche Arbeiten sehr empfehlenswert. Und wenn man mal ein paar so Neusilber/Messingteile gebogen hat, geht auch das sehr leicht von der Hand.



Gruß

Werner, der sich gerne auch Sachen von Anderen anschaut...

72

Sonntag, 22. Februar 2015, 20:20

einfach Wahnsinn, großer Meister :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Beste MobaGrüße
Tannenzäpfle

73

Sonntag, 22. Februar 2015, 20:33

Respekt!
Der Hammer, was Du da gezaubert hast.
Und nicht so bescheiden Werner... ;)

Ganz ehrlich: ich hätte ihn weggeworfen :whistling: :D
Aber was Du aus dem Kato-Plastik-Häusle gezaubert hast ist wirklich super.

Grüsse,
Marco

74

Sonntag, 22. Februar 2015, 20:36

Hallo Werner,

das ist wirklich der Wahnsinn und Modellbau vom Allerfeinsten. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Es macht mir eine große Freude Deine Bilder anzuschauen. 8o


Gruß Norbert

75

Montag, 23. Februar 2015, 21:55

Hallo Werner,

mal wieder ein sehr interessanter Bericht.

Danke

Hans-Norbert