Du bist nicht angemeldet.

[allg] Micro Welten

16

Sonntag, 8. März 2015, 09:54

Da ich den Bahnhof für prinzipiell fertig erachte, jetzt noch ein paar Bilder.












Man möge mir Nachlässigkeiten beim Bau verzeihen aber manchmal fehlt mir etwas die Lust, ein Gebäude zum dritten Mal zu bauen.

Zur Ausführung:

Die Verblendungen der Fenster sind etwas länger als die jeweiligen
Fronten, da muss man anpassen. Die Sockel für Gebäude und Platte sind
als "Meterware" dabei, und zwar aus dem Grund weil ich nie sicher sein
kann wie genau gebaut wird. Und wenn ich die aufs zehntel genau anpasse,
kanns unschöne Lücken geben.Verblendungsmaterial an sich ist jede Menge
dabei um das Gebäude nach persönlichem Geschmack zu verzieren. Auf den
Bildern habe ich die Verblendung teilweise eingefärbt um die
Möglichkeiten dar zustellen.

So genug der Worte.

Einen schönen Sonntag,

Gruß Thomas
Thomas' Modellbauladen: Micro Welten

17

Sonntag, 8. März 2015, 10:14

Hallo,
da hast Du wieder mal ein superschönes Modell gezaubert, Sehr, sehr eindrucksvoll ! :thumbsup:
mfg ntrail

18

Donnerstag, 12. März 2015, 18:59

Habe heute mit dem Gemüseladen ein Minidiorama gebaut

Thomas' Modellbauladen: Micro Welten

19

Donnerstag, 12. März 2015, 19:15

Der schaut auch gut aus

:thumbsup:

Elfenkönig

unregistriert

20

Sonntag, 15. März 2015, 11:38

Bauten aus der Microwelt

Guten Morgen,

ja, diese Häuser sind allesamt sehr schön. Was mich, der ich nun schon etliche davon zusammengebaut habe, daran besonders fasziniert, ist einmal die exakte Passform aller Teile. Dann kommt dazu, dass Thomas´ Modell jedem eine Fülle an eigener Gestaltungsmöglichkeit erlauben. Das fängt mit der Farbwahl an und geht weiter über das angebotene Zubehör.
Was dabei heraus kommen kann, möchte ich Euch heute einmal vorstellen. Thomas wird da wohl kaum etwas dagegen haben.

Fangen wir mal mit einem kleinen Laden an. Thopmas nannte ihn einen Milchladen. Ich habe ihn ein klein wenig umgestaltet und etwas anderes dort als Geschäft angesiedelt.

Danach folgten einige Stadthäuser, welche ebenfalls sehr schön anzusehen sind.

Zuletzt habe ich mich dann an ein ganz besonderes Teil gewagt. Das Originalmodel des höchsten Stadtturms in Deutschland. Aber den zeige ich Euch im nächsten Beitrag
»Elfenkönig« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN7411.JPG
  • DSCN7412.JPG
  • DSCN7414.JPG
  • DSCN7335.JPG
  • DSCN7340.JPG

Elfenkönig

unregistriert

21

Sonntag, 15. März 2015, 12:14

Versprechen sind zu halten.

Also Freunde der kleinen Spuren,

wie versprochen die nächsten Bilder. Diesmal habe ich mir den von Thomas gefertigten Bausatz des Speyerer Altpörtel, Deutschlands höchstem erhaltenen Stadtmauerturm, vorgenommen.

Mit viel Geduld, mit einem Schulmalkasten und ganz feinem Pinsel habe ich hier Steinchen für Steinchen selbst bemalt. Aber es hat sich gelohnt.

Der Turm erscheint zu hoch, das ist er aber keineswegs, denn auch in Wirklichkeit überragt er die umgebenden Häuser sehr weit. Und, was mir besonders gefällt, er läßt sich problemlos in eine ganze Häuserzeile von Thomas´ Stadthäusern eingliedern.

Viel Spaß
»Elfenkönig« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2407.JPG
  • IMG_2593.JPG
  • IMG_2594.JPG
  • IMG_2595.JPG
  • IMG_2417.JPG

22

Sonntag, 26. April 2015, 18:08

Hallo zusammen,
da ich die letzte Zeit nich untätig war, hier eine kleine Auswahl der Neuheiten

Haus Adele Serie Gründerzeit


Klinkerhaus im eher norddeutschen Stil


Straßenbegrenzung


Ladegut Dachbinder


Schwartenbretter für Zäune etc.
Thomas' Modellbauladen: Micro Welten

23

Sonntag, 26. April 2015, 19:42

Hallo Thomas,


wieder mal geile Teile... :D




Gruß

Werner

24

Sonntag, 26. April 2015, 20:04

Danke Werner, das ist aber nur eine Auswahl. Im Shop sind noch ein paar Kleinigkeiten.

Gruß Thomas
Thomas' Modellbauladen: Micro Welten

25

Freitag, 1. Mai 2015, 22:19

Hallo zusammen,

am 8. Mai wird der Bahnhof Brig fertig sein.

Hier ein paar Detailbilder. Ich muss gleich dazusagen, ich habe nicht sehr sorgfältig gearbeitet...


Platzseite Fassadenteil rechts


Mittelteil rechts


nochmal Fassadenteil rechts, anders ausgeführt


Mittelteil Haupteingang

Gruß Thomas
Thomas' Modellbauladen: Micro Welten

26

Samstag, 30. Mai 2015, 17:57

Guten Tag,

ich mache es dieses Mal umgekehrt und stelle die
Neuerscheinungen im Nachhinein vor. Man weiß ja nie was passiert, und
dann wird nichts aus den Ankündigungen.

Zuerst ist natürlich
der Bahnhof Brig zu nennen, der endlich fertig wurde. Das imposante
Gebäude gibt es in zwei Ausführungen, einmal komplett mit allen
Verblendungen, Verzierungen und gelasertem Dach für 280,- Euro (N 7-1)
und einmal als "Rohbau". Die Kompletten Wände und Decken, Fenster aus
Folie und Dachunterbau aus 0,5mm Karton für 120,- Euro (N 7-2).

Weiter geht es mit Gebäuden nach Vorbild. Drei Gebäude der Preßnitztalbahn:
Bahnhof Schmalzgrube zu 12,- Euro (N 7-22)
Bahnhof Steinbach zu zu 15,60 Euro (N 7-20)
Wasserhaus Steinbah zu 12,- Euro (N 7-21)
Der Wasserkran wird hoffentlich als 3D-Druck Zurüstteil möglich.

Weiters gibt es den Lokschuppen Lusshof der ehemaligen Verbindungsbahn Speyer-Heidelber zu 16,80 (N 7-15)

Zu den Genossenschaftshäusern habe ich eine Klinkerverion entworfen. 15,60 Euro ( N 3-1)

An
Kleinigkeiten wäre noch Brunos Imbiss (5,20 Euro N 2-30), die
Werkstatteinrichtung (4,80 Euro N 1-23) und das 2er Set Marterl (1,99
Euro N 1-43) zu nennen.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

Th. Heuser
Thomas' Modellbauladen: Micro Welten

27

Dienstag, 9. Juni 2015, 18:15

Hallo zusammen,
beim Überarbeiten ist mir aufgefallen, dass meine Fabrik kein Pförtnerhaus hat.
Hier ist es:


Nebenbei noch ein kleines Gartenhaus und einen Pflanzkübel gemacht.



Gruß Thomas
Thomas' Modellbauladen: Micro Welten

28

Samstag, 4. Juli 2015, 09:16

Guten Tag,


wie gehabt die Neuerscheinungen im Nachhinein.


Zuerst das letzte Modell, Casa Giulia. (N 2-27). Hier habe ich an einem
runden Bau experimentiert, was auch gelungen ist. Das Haus ist verkleidet mit
300g Karton, der Rundbau mit 160g. Beim Dach aus Redutex-Folie ist etwas
Millimeterarbeit vonnöten, da die vorgeschnittenen Teile noch händisch
zugeschnitten werden müssen. Als weitere Besonderheit liegen dem Modell neben
den normalen Fenstern zum Hinterkleben auch ein Satz Fenster zum Einsetzen bei.





Auch neu ist der Berggasthof „Sonnblick“ (N 2-22). Erdgeschoss Karton
verkleidet mit Bruchsteinmauerstruktur, Obergeschoß Holz. Die Grundplatte ist
um einen Terrassenplatz mit Bruchsteinverlegung erweitert.


Die Gartenliebhaber gibt’s das Gartenhaus „Monika“ mit überdachtem Freisitz
und Blümenkübel mit Rankgitter.

Daen Blümenkübel gibt es auch als Einzelteil (N 1-63)


Zur Serie Fabrik gibt es neu die Lagerhalle (N 4-46) mit Erweiterungsbau (N
4-47) sowie ein Pförtnerhaus (N 4-44). Alle Gebäude sind im selben Stil
gehalten. Um die Serie abzurunden ist noch eine Fabrikantenvilla geplant.


Zu guter Letzt möchte ich noch ein Ausstattungsteil nenne: Ladegut
Betonfertigteile auf Tragegerüst. (N 1-43).


Ich möchte noch mal darauf hinweisen, dass die meissten Modelle auch in TT
oder H0 bestellt werden können. Einfach anfragen.


Viele Grüße und eine schöne Urlaubszeit,


Th. Heuser
Thomas' Modellbauladen: Micro Welten

29

Sonntag, 26. Juli 2015, 09:21

Hallo,

Sommer-Rabattaktion: Jede Woche eine Artikelgruppe 10% reduziert.

Diese Woche, bis 1.8.15 alle Artikel Spur N Fabrik.

http://www.microwelten.de/shop/index.php?cPath=13_8



Einen schönen Sommer wünscht



Thomas Heuser

Micro Welten
Thomas' Modellbauladen: Micro Welten

30

Sonntag, 2. August 2015, 11:40

Guten Tag,

wie gehabt die Neuerscheinungen im Nachhinein.
Diesen Monat
habe ich die Serie Fabrik komplettiert. Mit der Fabrikantenvilla N 4-42
und der Mauer N 4-48 mit Tor aus feinem Furnier und der Mauer N 4-49 mit
einem Eckteil ist die Serie abgeschlossen.
Die Villa hat Zwischenböden und ist im Stil der übrigen Gebäude gehalten.

Als Zubehör neu sind die Kabelschächte N 1-54. Angefertigt nach den Originalmaßen der bei der DB und ÖBB gebräuchlichen Kanäle.

Zum
Thema Wege und Straßen habe ich zwei Lärmschutz.Systeme entworfen.
Einmal die farbigen Elemente N 1-85 mit H-Profilen und N1-84 ohne
H-Profile. Zum Anderen die Elemente in Holz-Flechtoptik N 1-86 mit
Profilen und N 1-87 ohne Profile. Die Elemente aus 0,6mm Sperrholz sind
beidseitig graviert und können auch als Sichtschutz im Garten verwendet
werden.

Zu guter Letzt noch einfache Zwischenböden für die Bürgerhäuser. N 3-40

Auf die Bürgerhäuser gibt es auch den Rabatt der Woche bis 8. August. Wie immer 10%

Ich möchte noch mal darauf hinweisen, dass die meissten Modelle auch in TT
oder H0 bestellt werden können. Einfach anfragen.

Viele Grüße und eine schöne Urlaubszeit,

Th. Heuser
Thomas' Modellbauladen: Micro Welten