Du bist nicht angemeldet.

1

Sonntag, 4. Oktober 2015, 20:11

Colours of the "Hase" oder Vorher Nachher E-Lokschuppen

Hallo Ihr Lieben,

so da ich ja versprochen habe mal das ein oder andere zu Zeigen, fange ich heute mal mit dem Lokschuppen an. Aber ganz fertig ist er noch nicht, ein bisschen muss noch nachgearbeitet werden und anschließend gealtert.

Da ich aber immer noch so meine Probs damit habe hier Bilder reinzustellen, mache ich das mal per Link.

Es handelt sich um den Vollmer 7605 Lokschuppen, der aber als Straßenbahndepot umgestaltet wurde.

Der Lokschuppen ist für Oberleitungen geeignet und die Türen öffnen sich automatisch nach einem typischen Straßenbahnbimmeln 8)


Also zuerstmal das Original in Babykacke Farbend mit blauen Fenstern und Türen, sowie einem dunkel (kacke) braunem Dach....


Mit der Airbrush habe ich zuerst die Babykacke in einem Rotbraunton verändert. Ich hoffe ich muss nicht zuviel nacharbeiten, denn ich habe den Farbton selbst angemischt und werde ihn bestimmt nicht 100%ig nochmal hinbekommen.


Die Fenster und Türen, sowie die Lüftungklappen auf dem Dach wurden silber eingefärbt, das Dach dunkelgrau.


Seht es euch an, mir gefällt er so 1000 mal besser :P


https://plus.google.com/photos/111317026…810766897759537
Liebe Grüße

Hase


Willst Du die Sonne erreichen,
reicht es nicht aus, impulsiv in die Höhe zu springen! ;)
(*Sir Peter Ustinov)

2

Montag, 5. Oktober 2015, 10:02

Hallo Petra,

stimmt, der Schuppen wirkt mit den neuen Farben moderner und "frischer" (mir fällt zu dem Eindruck nichts besseres ein ?( :rolleyes: ), hat dem Teil auf jeden Fall gut getan. :thumbsup:

Was mir aber fast noch besser gefällt, sind die Straßenbahn-Signale :thumbsup: Gute Idee!

Viele Grüße
Michael

3

Montag, 5. Oktober 2015, 13:32

Servus Petra,

auch mir gefällt die neue Farbgebung besser. Da ich diesen Lokschuppen auch besitze (und mir diese "Schlachthoffliesenfarbe" auch nicht so zusagt) habe ich auch schon Überlegungen angestellt, die ortsansässige Malerei mit einer Farbauffrischung zu beauftragen.

Straßenbahnsignale sind latürnich auch :thumbsup: (sind die nicht etwas groß?)

Jetzt etwas, was mir nicht gefällt:
Das "Hochschiessen" der Bilder (zu Tante Guggel oder sonstwohin).
Im Prinzip i. O., allerdings so ganz ohne irgendwelche verbindenden Texte, - das tendiert IMHO leider ein wenig zu "suboptimal".
Wir hatten das Thema unlängst in einem Auto - Forum. Da hat jemand so bummelig 500 Bilder (logisch ohne Text) seiner Veränderungen am Auto hochgeladen und man sollte sich dann dazu einen Reim machen X( .
Es entbrannte eine Diskussion, die darin gipfelte, dass der Typ sich verabschiedet hat. Das soll hier aber um Himmelswillen nicht geschehen
Vielleicht probierst du es einfach demnächst noch mal hier im Forum, die Bilder einzustellen. Mit ein wenig Hilfe klappt das dann bestimmt (PN an mich ;) )


Als Letztes hier noch ein Tipp: Du solltest vermeiden, dass verschiedene "Farbstiche" (speziell bei Vorher - Nachherfotos) auftreten. (auch dazu was per PN, wenn gewünscht)

So nun aber weiter fröhlich gebastelt und das Ganze auch weiterhin dokumentiert ...

lG
Volker
... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

4

Montag, 5. Oktober 2015, 14:18

Hallo Petra,


dann reihe ich mich auch mal in die Schlange der "die neue Farbe lobenden" ein. Volker hat die Bezeichnung des originalen Farbtons genau getroffen :
"Schlachthoffliesenfarbe"
Was ich noch vermisse, ist die farbliche Absetzung der Fugen. Aber da haben wir ja im chat schon drüber gesprochen und du hast ja gesagt, daß du diesbezüglich noch was machen willst. Falls du da deine Scheuermilchmethode anwendest, bitte Bilders machen (das weißt ja ;) ), das interessiert mich und ich denk, andere auch.

Die Straßenbahnsignale finde ich auch cool, hab die aber erst bemerkt nachdem Michael und Volker davon geschrieben hatten. Naja manchmal is ma halt bissi blind.

Bei der Sache mit den Bildern muß ich Volker recht geben, ich fände es auch besser wenn du die Bilder hier direkt ins Forum stellst. Zu einen weil du, wie Volker schon sagte, jedes Bild kommentieren kannst (wenn es dazu was Wichtiges zu sagen gibt) und zum anderen kommt es ja auch vor, daß Bilder bei einem hoster verschwinden (siehe imageshack). Ich weiß ja, daß du immer bissi Probs mit den Bildern hier hast, wennst net klarkommst, laß einfach nen Hilfeschrei los und dir wird sicher geholfen. Volker hat dir ja schon seine Hilfe angeboten...


So und jetzt wieder frisch, fromm und frei weitergebaut...



Gruß

Werner

5

Montag, 5. Oktober 2015, 19:35

Hallo Ihr Lieben,

also (es gibt hier keinen rot werdenen Smilie wie im Chat)

Ich versuche es mal mit ein paar Auszügen an Fotos.




Das also die furchtbare Grundfarbe des Originals...


hier kann man dann schon den Farbwechsel sehen...


Was ich noch vermisse, ist die farbliche Absetzung der Fugen. Aber da haben wir ja im chat schon drüber gesprochen und du hast ja gesagt, daß du diesbezüglich noch was machen willst. Falls du da deine Scheuermilchmethode anwendest, bitte Bilders machen (das weißt ja ), das interessiert mich und ich denk, andere auch.
OK Werner, ich hatte ja gestern bereits ein Stück von dem Stellwerk Krefeld gezeigt, wie ich ihn bearbeitet habe, das mache ich dann noch in einem separatem Thread.

Auch dieser Lokschuppen wird noch weiter bearbeitet und ich werde dann die Bilder versuchen hier weiter rein zu stellen.

Aaaber ... heute hatte ich wegen Juniors Torwarttraining wenig Zeit, aber die Zeit die da war wurde anders genutzt 8)


dieses Foto musste leider etwas dunkler sein, damit man es sieht :D



Die Straßenbahnsignale finde ich auch cool, hab die aber erst bemerkt nachdem Michael und Volker davon geschrieben hatten. Naja manchmal is ma halt bissi blind.
Ja und ich war auch blind, denn sie sind verkehrt herum aufgestellt (wieder rot werd)

Wenn sie eingebaut werden, werden sie aber auch gedreht ;)
Straßenbahnsignale sind latürnich auch :thumbsup: (sind die nicht etwas groß?)
Nein die sind genau passend, sie hängen dort auf dem Bild ja nur an der Litze und wirken scheinbar größer.

Die Signale sind schon so im U-Bahnhof im Einsatz.

Die sind auch einfach herzustellen.

Vielleicht probierst du es einfach demnächst noch mal hier im Forum, die Bilder einzustellen. Mit ein wenig Hilfe klappt das dann bestimmt (PN an mich ;) )
Ich weiß ja, daß du immer bissi Probs mit den Bildern hier hast, wennst net klarkommst, laß einfach nen Hilfeschrei los und dir wird sicher geholfen. Volker hat dir ja schon seine Hilfe angeboten...
Hüüüüüüüüüüülfe ich glaub die Bilder sind zu groß ?( und die ersten beiden glaub ich nicht zu sehen.... 8|

EDIT: Habe das mit den Fotos korrigiert. Danke an Volker ;)
Liebe Grüße

Hase


Willst Du die Sonne erreichen,
reicht es nicht aus, impulsiv in die Höhe zu springen! ;)
(*Sir Peter Ustinov)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hase« (6. Oktober 2015, 23:51)


6

Montag, 5. Oktober 2015, 20:00

Servus,

komich, die beiden letzten Bilder sind doch zu sehen (grübel)

Aber zunächst etwas, das ich weiter oben vergessen habe zu erfragen.

Du schriebst:


Zitat

... und die Türen öffnen sich automatisch nach einem typischen Straßenbahnbimmeln

Wie darf ich das verstehen? Hast du Antriebe an den Toren oder funzt das über das eingebaute "Federgedöns"?

erstmal


schönen Abend noch
Volker
... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

7

Montag, 5. Oktober 2015, 20:08

Sind das die ersten beiden Fotos in Beitrag #5?

http://de.share-your-photo.com/img/c2c292f149.jpg
http://de.share-your-photo.com/img/38cd57730d.jpg

Beste MobaGrüße
Tannenzäpfle

8

Montag, 5. Oktober 2015, 20:36

ja genau Gerhard,

das sind die beiden

Danke
Liebe Grüße

Hase


Willst Du die Sonne erreichen,
reicht es nicht aus, impulsiv in die Höhe zu springen! ;)
(*Sir Peter Ustinov)

9

Montag, 5. Oktober 2015, 20:39

Zitat
... und die Türen öffnen sich automatisch nach einem typischen Straßenbahnbimmeln

Wie darf ich das verstehen? Hast du Antriebe an den Toren oder funzt das über das eingebaute "Federgedöns"?

erstmal

schönen Abend noch
Ja Volker,

die Türen werden mittels Servo (2,49€) geöffnet und über einen Arduino( ca. 7,50€) gesteuert. Dazu kam dann noch ein Soundmodul (1,91€) welches ebenfalls an dem Arduino hängt, mit dem typischen Bimmeln beim öffnen und schließen der Tore.
Liebe Grüße

Hase


Willst Du die Sonne erreichen,
reicht es nicht aus, impulsiv in die Höhe zu springen! ;)
(*Sir Peter Ustinov)