Du bist nicht angemeldet.

31

Montag, 28. Dezember 2015, 01:56

Moin ...

eigentlich alles gut und schön, aber mir persönlich ist der Raddurchmesser des Vorläufers zu groß. So wie es auf den Bildern scheint, scheint ja der Durchmesser größer als der der Kuppelachsen zu sein ...
Ansonsten aber durchaus gelungen ;)

Jörn.

32

Montag, 28. Dezember 2015, 08:44

Guten morgen
Den Vorläufer habe ich mit Absicht etwas größer gewählt aber das er größer als die anderen Räder ist täuscht im Bild er ist nur etwas kleiner.
Gruß, Jörg

Kritik und Ideen sind genauso gern gesehen wie Lob und Rat zur guten Tat.


Meine erszt Spur Z

Bau einer Lok in Nm

33

Sonntag, 28. Februar 2016, 09:35

Lok in Nm - Ü-Ei von Ferrero

Hallo Joe,

auf so ein Fahrwerk passt hervorragend das Teil einer Dampflok aus den Überraschungseiern von Ferrero. Dies gab es mal vor ca. 10 Jahren. Umbau fast nicht notwendig und das Größenverhältnis passt sehr gut - wenn Du eine Spur N Dampflok und die umgebaute Dampflok gegenüber stellst. Auf dem Trödelmarkt kostet so ein Teil normal nicht mehr als einen Euro. Viel Glück.

Liebe Grüße N-thusiast

34

Sonntag, 28. Februar 2016, 10:33

Hallo N-thusiast,
kann mit da so nichts drunter vorstellen, hast Du mal ein Bild von so einer Lok
Gruß, Jörg

Kritik und Ideen sind genauso gern gesehen wie Lob und Rat zur guten Tat.


Meine erszt Spur Z

Bau einer Lok in Nm

35

Sonntag, 28. Februar 2016, 19:04

Bilder

Hallo Joe,

anbei ein Vergleichsbild - auf die Schnelle.

Liebe Grüsse

36

Sonntag, 28. Februar 2016, 19:08

Bild

Hallo Joe,

die Technik sagt, die Datei ist zu groß - gibt es dafür einen Trick?

Liebe Grüsse n-thusiast

37

Sonntag, 28. Februar 2016, 20:10

Hallo n-thusiast,


ein Trick ist nicht nötig, nur ein wenig Lesen. Einfach mal ab hier Bilder hier im Forum... durchlesen. Ich denke, da wird schon viel erklärt. Falls du immer noch Probleme hast, dann melde dich einfach wieder...



Gruß

Werner

38

Sonntag, 28. Februar 2016, 20:27

Hallo n-thusiast,
aller Anfang ist ... aber keine Panik das hast Du recht schnell raus ,schau Dir einfach den Link von Werner an dann klappt das schon.
Gruß, Jörg

Kritik und Ideen sind genauso gern gesehen wie Lob und Rat zur guten Tat.


Meine erszt Spur Z

Bau einer Lok in Nm

39

Montag, 29. Februar 2016, 00:11

Bilder

Hallo,

anbei die Bilder. Die Lok zu bauen war relativ einfach - als Kleber reicht fixo gum von Marabu. Liebe Grüsse
»n-thusiast« hat folgendes Bild angehängt:
  • WP_20160228_18_30_46_Pro.jpg

40

Montag, 29. Februar 2016, 00:17

Bild

Das nächste Bild - von vorne
»n-thusiast« hat folgendes Bild angehängt:
  • WP_20160228_18_31_41_Pro.jpg

41

Montag, 29. Februar 2016, 00:30

Das letzte Bild

Der Längenvergleich - die ist auch schmäler - im Vergleich zur Ludmilla käme es noch besser heraus!
»n-thusiast« hat folgendes Bild angehängt:
  • WP_20160228_18_33_46_Pro.jpg

42

Montag, 29. Februar 2016, 10:59

Hallo n-thusiast,


na hat doch gut geklappt mit den Bildern. Was hast du bei der Damnpflok fürn Gehäuse verwendet???




Gruß

Werner

43

Montag, 29. Februar 2016, 11:13

Ferrero Loks

Hallo,

ich habe mal meinen Bestand an Ü-Ei-Dampfloks fotografiert und zum Vergleich die 80 von Roco danebengestellt:


Die 80 nochmal einzeln:


Die beiden älteren Damfloks:


Die Dampflock aus der "neuesten" Serie (etwa 2014):


Die "Gesichter" kommen im nächsten Eintrag...

44

Montag, 29. Februar 2016, 11:20

...so, weiter mit den "Halbschrägansichten"...

Aber vorher noch ein Vergleichsbild der "Jüngsten" mit der BR 80 und einem Heizer:


Dann die 80 solo:


Die beiden ältere "Ü-Ei-Loks":


und die Jüngste (die hat übrigens nicht die passende Spurweite, die Räder sind auch nicht gleistauglich):


Der Adler kommt im nächsten Beitrag...

45

Montag, 29. Februar 2016, 11:26

...und quasi "ausser Konkurrenz" der Adler (der meiner Meinung nach gar nicht sooo schlecht aussieht 8) )



Für ein Denkmal taugt er (mit kleinen Modifikationen) und der (abnehmbare) Kessel ist als stationäre Dampfmaschine bestimmt in einem Kesselhaus mit großen Fenstern verwendbar. :D

Ich hoffe, die Bilder reichen für eine ungefähre Vorstellung, was sich hinter den "Ü-Ei-Loks" verbirgt.

Viele Grüße
Michael

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Dampflok, Eigenbau, Nm