Du bist nicht angemeldet.

61

Freitag, 5. Februar 2016, 12:47

Hallo,

ich habe den Baukran samt Kreissäge eingestellt.Den Baukran habe ich auch selber geätzt.

Götz
»Gottlieb« hat folgendes Bild angehängt:
  • Baukran.jpg

62

Freitag, 5. Februar 2016, 15:24

Hallo Götz / Gottlieb,

oh, stimmt, ich kann mich schwach erinnern :rolleyes: ... den habe ich mal In Schleißheim gesehen -- ist aber schon ein paar Tage her ;)
Der hat mich damals ziemlich begeistert (tut er eigentlich immer noch :thumbsup: ), aber ich würde den jetzt garnicht unterbringen :( Naja, es ist ja noch viel im Bau und damit im Wandel, mal sehen, welche Ideen ich noch irgendwie und -wo umsetzen kann 8)

Ein größeres Bild nur von der Kreissäge hast Du nicht? :whistling: Hm, schade...

Viele Grüße
Michael

63

Montag, 8. Februar 2016, 11:07

Hallo und Helau, oder so... :D

Beim Wochenmarkt waren bisher die Preise Verhandlungssache; die typischen Tafeln mit der Kreideanschrift fehlten.
Jetzt habe ich mich drübergemacht und ein paar Schildchen am Computer gestaltet. Prinzipiell sind die Tafelaufschriften auch lesbar, aber beim Ausdruck hat mein Drucker leider "mitgesprochen" :cursing: , die sind jetzt viel zu pixelig geworden. Muss ich nochmal machen... ;(
Obwohl -- das sieht man nur auf den Macro-Bildern, wenn man sich das in echt ansieht (sogar mit der Nase fast am Objekt), dann fällt das garnicht auf. 8)







Auch wenn die Tafeln ziemlich unscheinbar sind, jetzt weiß ich, was mir auf den Bildern immer gefehlt hat! :)

Viele Grüße
Michael

64

Montag, 8. Februar 2016, 11:51

Hallo Michael,
Deine Preistafeln finde ich trotz Pixel gut gelungen.
Eine Idee hätte ich da aber noch, einen schönen Verkaufswagen mit Wurst oder Käse.
Gruß, Jörg

Kritik und Ideen sind genauso gern gesehen wie Lob und Rat zur guten Tat.


Meine erszt Spur Z

Bau einer Lok in Nm

65

Montag, 8. Februar 2016, 16:45

Hallo Jörg!

Deine Preistafeln finde ich trotz Pixel gut gelungen.

Danke für die Blumen :) Nachdem jetzt schon mehrere Personen die Schilder "live" gesehen haben und die "Pixelei" nicht negativ aufgefallen ist, werde ich das vielleicht sogar lassen. Die Schrift ist ja nur zwischen 0,2 und 0,5mm hoch 8) , da steigt wahrscheinlich jeder Drucker bei "weißer Kreideschrift" (also quasi Negativ-Druck) aus ?( 8| :(

Sowas
einen schönen Verkaufswagen mit Wurst oder Käse

liegt natürlich in verschiedenen Ausführungen schon bei mir 'rum :P
Manche Stände und Wagen muss ich noch zusammenbauen (von Vollmer, Faller und etchIt), dem HotDog-Wagen fehlt noch die Innenausstattung, und den Tomix-Teilen muss ich noch das Japanische abgewöhnen. 8)
Allerdings werden diese Teile mit Sicherheit nicht auf dieses "Dosendiorama" kommen, die kleinen Stände hier sollen ja eine Situation aus den 70ern in Regensburg-Kumpfmühl nachbilden, wo keine fahrbaren Stände oder Buden zu finden waren. Außerdem ist das Dosendiorama ja nur zum Vorzeigen der selbstgebastelten Sachen gedacht und wird später, wenn der große Marktplatz für die Anlage (endlich mal ;( ) gebraucht wird, komplett "abgeräumt" und dort wieder verwendet.

Was aber noch "in die Dose" kommt, ist ein Stand mit Eiern und Geflügel -- der hat sich damals bei mir auch fest im Gedächtnis verankert ^^ Dafür kommt der VW dann wieder in die Schachtel :P
Aber ich konnte an den Eiern nicht weitermachen, da das Werkzeug dafür nicht zur Verfügung stand. Das Werkzeug ist wieder da, also geht's nächstes Wochenende weiter :D Siehe hierzu auch die Eierfertigung weiter vorne in diesem Thread.

Viele Grüße
Michael

66

Dienstag, 9. Februar 2016, 21:05

Hallo Michael,

Immer wieder eine Augenweide 8o Deine Bastelei,
Vielen Dank für die tollen Fotos.

Gruß Norbert

67

Montag, 22. Februar 2016, 15:59

Hallo Leute!

Gar nicht mitbekommen, dass da noch was neues von Norbert geschrieben wurde :whistling: Danke für's Kompliment! ^^

Dafür gibt's wieder was neues von mir:
Zwischenzeitlich sind nämlich die Karotten gewachsen ;)


Die Eier sind jetzt auf der Rückseite des Kartons sauber geglättet. :P


Die Pfifferlinge habe ich endlich auch im Korb gesammelt. :rolleyes:


Dazu habe ich noch einen Tisch auf die Schnelle zusammengekleistert, ist nicht ganz so fein wie der Schilf-Tisch, tut's aber auch... :D


Und im Überblick, der VW ist weggefahren, hat Platz gemacht für einen neuen Stand:



Neue Marktbilder kommen später auch noch 8)

Viele Grüße
Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MHAG« (23. Februar 2016, 16:29)


68

Montag, 22. Februar 2016, 17:22

Hallo Michael,
wie immer sehr schon anzusehen. Bin einfach nur begeistert.
Gruß, Jörg

Kritik und Ideen sind genauso gern gesehen wie Lob und Rat zur guten Tat.


Meine erszt Spur Z

Bau einer Lok in Nm

69

Montag, 22. Februar 2016, 17:45

Hallo Jörg,

freut mich, dass es gefällt! ^^


Wie versprochen, liefere ich noch die Marktbilder nach.
Die "Neuheiten" müsst Ihr aber selber finden :D







Auf dem neuen Tisch sind erst mal die Eier, einige Packungen mit "Irgendwas", (vorläufig) zwei Dosen mit Eingelegtem (Deckel mit Griff ist drauf) und eine modernere Kassenwaage arrangiert. Die orange Kühlbox ist jetzt bei diesem Stand, immer noch ohne Griffe...
Der Apfelverkauf muss momentan durch den Eierhändler mitbetreut werden, das eigentliche Verkaufspersonal ist gerade "um die Ecke"

Habe übrigens mal nachgemessen, der Durchmesser des Dioramas liegt bei etwa 7cm bzw. 70mm :huh: :rolleyes:

Viele Grüße
Michael

70

Montag, 22. Februar 2016, 18:04

Hallo Michael,


endlich weiß ich, wo ich "Irgendwas" herbekomme. Ich möchte nämlich endlich mal das hier nachkochen...



Gruß

Werner

71

Montag, 22. Februar 2016, 20:35

Hallo Werner,lade mich dann bitte nicht zum Essen ein :D das arme Gemüse :D


Michael Du bist ab heute für mich der Experte in Sachen Bonsaigemüse :thumbsup: einfach klasse Danke für die Bilder immer wieder eine Augenweide.
Gruß, Jörg

Kritik und Ideen sind genauso gern gesehen wie Lob und Rat zur guten Tat.


Meine erszt Spur Z

Bau einer Lok in Nm

72

Freitag, 26. Februar 2016, 12:27

Na dann Mahlzeit beim "Irgendwas-Essen" :D
Vor allem, weil es "irgendwie" zubereitet wurde. ;(
Gut, dass ich nicht geschrieben habe, dass in den anderen Packungen "Etwas Anderes" drin ist :P

Viele Grüße
Michael

Ui, sehe gerade, dass der Thread 5 Sterne hat. 8| Danke ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MHAG« (29. Februar 2016, 16:11) aus folgendem Grund: Schade, ein paar Sternchen sind wieder verschwunden ?!?


73

Montag, 7. März 2016, 11:55

Hallo Leute,

es gibt neue Vitamine :D
Ich war auf der Suche nach einer Darstellungsmöglichkeit für Blumenkohl. Nachdem ich mit gefärbten Mohnkörnern oder kleinen Steinchen keine vernünftigen Ergebnisse zustande brachte, habe ich mir die "Kugeln" einfach selbst hergestellt: Ein winziger Abriß von Toilettenpapier (im roten Kreis, mehr nicht, eher weniger!), mit etwas Leim zwischen den Fingern zu einer Kugel gerollt, nach dem Trocknen mit ein paar "grünen Pinselstrichen" den Strunk angedeutet -- fertig! Die Flecken im Weiß sind "Dreck von den Fingern" und wirken recht überzeugend :P Der Vorteil der "Leim-Papierkugeln" ist, dass sie die matte Wasserfarbe sehr gut annehmen und sich durch die Feuchtigkeit aber nicht verändern -- praktisch :)



Nachdem ich ein paar Kugeln zuviel "gegrünt" hatte, habe ich die einfach mit Violett übermalt und verkaufe sie nun als Blaukraut... :whistling:
Am Gemüsestand wurde etwas umgeräumt, damit die beiden Kisten noch Platz finden.







Das war's für's erste 8)

Viele Grüße
Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MHAG« (7. März 2016, 15:30)


74

Montag, 7. März 2016, 12:32

Hallo Michael
Klasse Ideen hast du, gefällt mir gut.
Gruß, Jörg

Kritik und Ideen sind genauso gern gesehen wie Lob und Rat zur guten Tat.


Meine erszt Spur Z

Bau einer Lok in Nm

75

Montag, 7. März 2016, 18:37

So,

nachdem ich endlich die Bilder umformatiert habe und sich gerade ein paar Minuten Zeit finden ließen :rolleyes: , stelle ich noch eine Bastelei hier ein:

Der Apfelverkäufer ist ja gerade mal "ums Eck" gegangen, aber der leere Stuhl ist noch da...
Grundlage für den Biergartenstuhl ist ein Laser-Cut Bausatz von "Jaffa", Dank der mitgelieferten Montage-Schablone ging das ziemlich flott von der Hand. :thumbup:



Und die beiden Töpfe auf dem "Eierstand-Tisch" haben jetzt auch endlich sichtbaren Inhalt bekommen: Schwarze und grüne Oliven. ^^





Viele Grüße
Michael