Du bist nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 13. Januar 2016, 00:33

De Agostini

Hallo
Habe heute im Fernseh die Werbung über eine Modellbahn in Spur N von De Agustini gesehen und wollte mal Eure Meinung dazu wissen.
Die Anlage gibt es als Abbo mit einem Heft wo unteranderem der Aufbau drin beschrieben ist. Das Magazin kostet in der ersten Ausgabe 3,99 € und dann
9,99 € oder optional 11,90 €. Bei 95 Ausgaben (4 pro Monat 45,69 € im Abbo) komme ich da auf 1083,46 €.

Heir mal der Link zur Seite Klick

Meine Meinung
Finde das es nicht den Wert entspricht und meine das ein Abbo über knapp 2 Jahre überzogen ist (wenn man jede Ausgabe haben muss um die Bahn fertig zu stellen)

Binn mal gespannt was Ihr davon haltet.
bis dann...
Gruß, Jörg

Kritik und Ideen sind genauso gern gesehen wie Lob und Rat zur guten Tat.


Meine erszt Spur Z

Bau einer Lok in Nm

2

Mittwoch, 13. Januar 2016, 10:10

Hallo,


also ich halte von dem Zeugs nix... Überhaupt nix... Und deswegen würde ich mir sowas auch ned antun... Mehr sogi ned...



Gruß

Werner

3

Mittwoch, 13. Januar 2016, 10:22

Hallo Jörg!

Das Zeug ist hoffnungslos überteuert! :thumbdown:
Das erste Heft kann man sich noch im Laden holen (vielleicht) Der kleine Schuppen ist kindertauglich... 8) Der Rest. naja, als Bastler kann man da wahrscheinlich auch noch was machen.
Aber die gesamte Serie ist das Geld nicht wert.

Meine Meinung :|

Viele Grüße
Michael

4

Mittwoch, 13. Januar 2016, 12:20

Hallo Jörg

Für eine Anlage 148cm x 80cm mit 2 Loks und 6 Wagen halte ich bei einem Preis von fast 1100,-€ für hoffnungslos überteuert! Zumal man ja überhaupt nicht absehen kann, wann man zumindest etwas Fahrspaß (z.B. mit einem Zug) haben kann. Die Frage ist auch, wird das Progamm überhaupt bis zum Schluß durchgeführt, oder vorher eingestellt??

Ich könnte mir auch vorstellen, dass man schnell Frust schiebt, wenn man immer nur kleine Bruchstücke eines Ganzen bekommt (z.B. ein Drehgestell eines Wagens, ein Tunnelteil und ein paar Schienen).

Außerdem muss man berücksichtigen, dass die Grundplatte und Bergbaumaterialien nicht enthalten sind. Die kommen noch dazu!!

Ich bin der Meinung, wenn man sich etwas mit dem Thema Modellbahn beschäftigt, kann man Vergleichbares preiswerter bekommen.

Bis deNNe

Peter
Nein, Stil ist nicht nur der obere Teil eines Besens!!

5

Mittwoch, 13. Januar 2016, 13:03

Wie sagt man doch bei "Mundstuhl" so richtig:

"Scheisendreck"
... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

6

Donnerstag, 14. Januar 2016, 08:25

Hallo
Wie beretiz erwähnt bin ich da ganz Eurer Meinung.
Wenn man dan noch bedenkt das der Aufbau der Anlage erst nach der letzten Lieferung beginnen kann also nach knapp 2 Jahren. sollte man ja noch genug Zeit zum Üben haben und braucht auch die "Anleitung" nicht :D .
Gruß, Jörg

Kritik und Ideen sind genauso gern gesehen wie Lob und Rat zur guten Tat.


Meine erszt Spur Z

Bau einer Lok in Nm