Du bist nicht angemeldet.

1

Samstag, 16. Januar 2016, 22:10

Tregger goes America

Moin moin ...

keine Panik, es bleibt (vorerst) bei deiesem einen Zug, der aber noch im Wachstum ist ...
Nachdem mir Mitte letzten Jahres ein Großer Junge zugelaufen ist, bin ich nun dabei, ihm ein paar Wägelchen zu gönnen.
Den aktuellen Stand seht ihr im Filmchen ...



Tregger.

2

Sonntag, 17. Januar 2016, 09:33

Na da geht doch noch was :D
Wie lang willst du Ihn denn haben?
Gruß, Jörg

Kritik und Ideen sind genauso gern gesehen wie Lob und Rat zur guten Tat.


Meine erszt Spur Z

Bau einer Lok in Nm

3

Montag, 18. Januar 2016, 22:20

Moin ...

heute wieder 2 kleine Lieferungen ...

Paket 1:

Paket 2:

und in bewegt gibts das auch ...



vorläufig sinds dann erstmal 32 ;)

Tregger.

Der SNCF ist nicht für den Ami ... der war nur "billiger Beifang"

4

Montag, 18. Januar 2016, 22:34

... supi, wenn ma solche Lieferanten hat, die ständig nachliefern ... (und noch Platz genuch, um das Zeugs alles verstauen zu können)

Beste MobaGrüße
Tannenzäpfle

(bissi neidisch, weil der Platz in so ner Stadtwohung iwi nie ausreichen tut ... :( )

5

Montag, 18. Januar 2016, 23:06

Hallo Jörn,

32 ist ja schon mal ne Ansage.

Hast Du mal getestet, wieviel der große Junge insgesammt zieht? Hast Du auch Steigungen drin?

Werde mit meinem nächste Woche weitermachen

Gruß

Norbert

(Berry)

6

Montag, 18. Januar 2016, 23:48

Moin ...

ich habe 2.5% drin ... so langsam fängt er an etwas zu schleudern ... aber es geht noch ... in der Ebene ist der wohl noch deutlich belastbarer ...
Hohes Gewicht, 8 Achsen angetrieben, 4 Haftis ... denke, in der Ebene dürfte die 100 locker fallen ...wenn nicht noch mehr ...
Habe allerdings auch alle Wagen sehr leicht laufend gemacht, wenn sie es nicht waren. Plastikradsätze raus und Thomschke Achsen rein.
Gewichtsmäßig probiere ich noch rum ... Ist ein bißchen gebastel, den Punkt von zul eicht bis zu schwer zu finden.
Aber aktuell siehts es sehr gut aus ...

Tregger.

Ähnliche Themen