Du bist nicht angemeldet.

1

Montag, 11. April 2016, 21:41

Fragen zu Modellen / Vorbild

Servus Fachmänner,

habe mal eine Frage, auf die ich im Netz keine rechte Antwort finden konnte.

Da ich einige Tankwaggons der ÖMV besitze (Roco) möchte ich jetzt wissen:
Gab es diese Modelle auch im Original oder sind es Phantasielackierungen?
Und, wurden ggf. in den verschiedenen Farbvarianten verschiedene Produkte transportiert?


Hier mal ein Zug mit den verschiedenen Modellen





Danke schon mal für die kundigen Antworten ..

lG
Volker
... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

2

Dienstag, 12. April 2016, 13:19

Speziell zu ÖMV kann ich Dir nichts sagen, gesehen habe ich bisher keine. Auf einem alten "Ölfeld" der OMV standen alte Wagen rum aber alle mehr oder weniger silbergrau. Ich habe aber vor einiger Zeit versucht zu Shell, BP usw. zu recherchieren und die Firmen angeschrieben. Einzig von Aral kam eine Antwort wonach es die bekannten blauen Waggons nicht gegeben hat.

Gruß Thomas
Thomas' Modellbauladen: Micro Welten

3

Dienstag, 12. April 2016, 13:55

Hallo Volker,

zu OMV weiß ich leider auch nichts, aber ich gleube iwo mal gelesen zu haben, daß wohl die meisten Kesselwagenlackierungen Fantasien der Moba-Hersteller wären. Wobei das hier wieder angezweifelt wird. Im Netz habe ich auf die Schnelle dieses Bild gefunden.
An was ich mich aber sicher erinnern kann, waren schwarze 4-achsige Kesselwagen mit einem SHELL-Schild drauf (wie in dem DSO-link oben). In diesen Wagen wurde Bitumen transportiert und so mußten sie beheizt werden. Diese Wagen waren immer gegenüber meinem Elternhaus auf dem Güterbahnhofsgelände abgestellt. Da gab es 1 oder 2 Abstellgleise an denen eine Dampfleitung entlang installiert war, um diese Wagen zu heizen.

Vllt wirst ja auch in dem Miba-Sonderheft Kesselwagen fündig, ich habs leider nicht.



Gruß

Werner

Ähnliche Themen