Du bist nicht angemeldet.

1

Sonntag, 22. Mai 2016, 18:33

Bahnrätsel 218

Servus allerseits,

dann frag ich mal (kryptisch) nach einem Bahnfahrzeug das eine in Deutschland selten genutzte technische Besonderheit (*) aufweist:

- Es fuhr einst die Stadt-Symbolfigur des aktuellen Doubles

- Es ist jährlich nah bei der Inthronisation der Königin

- Der Namensvetter des Erfinders (*) nutzte Herausforderer und Entdeckung

Viel Spaß beim Knobeln

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

2

Montag, 23. Mai 2016, 19:15

Servus allerseits,

Zeit für den nächsten Tipp:

Das Fahrzeug mußte einige Jahre Unsichtbares messen

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

3

Montag, 23. Mai 2016, 20:10

Hallo Bernie,


genau das war der entscheidende Tipp. 8)


Ich bin dann (erstmal) raus :D


lG
Volker
... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

4

Dienstag, 24. Mai 2016, 08:42

Servus allerseits,

nachdem bei den anderen Forumisten offenbar noch die Köpfe rauchen (muß in diesem Fall eine Stirnbinde mit Schockbildern getragen werden :D ?) - gleich noch ein Tipp:

- Von dem Fahrzeug gibt es mW kein N-Modell; jedoch von dem einzigen weiteren deutschen Vorbild mit der gleichen technischen Besonderheit gibt/gab es sehr wohl ein N-Modell in diversen Beschriftungsvarianten. Dabei ist die "Besonderheit" hier sehr gut auch für Menschen mit links/rechts-Schwäche erkennbar.

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

5

Dienstag, 24. Mai 2016, 09:54

Hallo Bernie,

habe gerade das neue Rätsel entdeckt :)

Sollte es da nach Planung noch ein "drittes Teil" (nicht für den öffentlichen Verkehr gedacht) geben, das aber nie gebaut wurde?
Die beiden gebauten Exemplare unterscheiden sich durch "50"?

Viele Grüße
Michael

6

Dienstag, 24. Mai 2016, 09:55

moin,

ich hab Null Plan ?(
Viele Grüße Tom

7

Dienstag, 24. Mai 2016, 12:09

Hallo Bernie,

habe gerade das neue Rätsel entdeckt :)

Sollte es da nach Planung noch ein "drittes Teil" (nicht für den öffentlichen Verkehr gedacht) geben, das aber nie gebaut wurde?
Die beiden gebauten Exemplare unterscheiden sich durch "50"?

Viele Grüße
Michael

Hallo Michael,

von der Fahrzeug-Baureihe wurden in der Tat 3 Prototypen gebaut - die sich jeweils in der gesuchten "technischen Besonderheit" unterschieden - jedoch alle in den Plandienst kamen. Das gesuchte Exemplar ist das einzige "Überlebende".

Mit der "50" kann ich leider nichts anfangen.

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

8

Dienstag, 24. Mai 2016, 12:56

Hallo Bernie,

dann bin ich auf dem falschen Gleis unterwegs. :huh:
Ich dachte nämlich, dass der "Senator" VT 10 501 bzw. der "Komet" VT 10 551 mit der Besonderheit Einachsdrehgestelle bzw. Jakobsdrehgestelle gesucht sei.
Hier im Speziellen der "Komet" (den gibt's nicht in N)
Und da war eine dritte Variante als Postzug geplant, die aber nicht genbaut wurde.
Zur "50" ==> siehe die Betriebsnummern VT 10 501 und VT 10 551

Aber wenn's der "Komet" nicht ist, dann warte ich auf den nächsten Hinweis 8)

Viele Grüße
Michael

9

Dienstag, 24. Mai 2016, 14:09

hm,

irgendwie passt es nicht zu den Hinweisen, meine ich, aber mir kommt da die DE 2500 in den Kopf, mit UmAn und so.

aber obs wirklich so ist? ?( ?( ?(



https://de.wikipedia.org/wiki/Henschel-BBC_DE_2500
Viele Grüße Tom

10

Dienstag, 24. Mai 2016, 14:55

Jetzt habe ich doch 8) noch eine Idee:

Könnte das Besondere eine beidseitige Indusi sein? Wäre zumindest was wegen Links/Rechts, es gab 3 Stück und da wird was "Unsichtbares" gemessen.
Aber 1956 passt nicht so ganz, die sind älter... bzw. deutlich später umgebaut ...

Rätselnde Grüße ?(
Michael

11

Dienstag, 24. Mai 2016, 17:49

Servus allerseits,

die letzten Überlegungen sind leider nicht im Sinne des Rätsel-Erfinders.

Vielleicht auch einmal auf die beiden ersten Hinweise achten 8) - auch wenn diese getränketechnisch eher konträr sind.

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

12

Mittwoch, 25. Mai 2016, 09:12

Servus allerseits,

fehlt denn zum Weiterrätseln der richtige Antrieb ?

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

13

Mittwoch, 25. Mai 2016, 09:41

hmm,


ich dachte, ich hätte es ...


Spätere Aussagen des Quizmasters verwirren mich mehr und mehr, und nun: ?(


Jetzt komme ich mir wie ein Diesel Dussel vor,
und mir stellen sich die Haare auf ...


ratlose Grüße
Volker


... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

14

Mittwoch, 25. Mai 2016, 09:43

Moin,

ich bin auch völlig verwirrt und Tante Google hilft mir auch net wirklich weiter ?( ?( ?(
Viele Grüße Tom

15

Mittwoch, 25. Mai 2016, 10:22

Servus allerseits,

wieder ist es mir gelungen maximale Verwirrung zu stiften :D

Dann mal noch'n Hinweis: Das Fahrzeug hat 8 Achsen und einen "Dachgarten".

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

Ähnliche Themen