Du bist nicht angemeldet.

1

Samstag, 28. Mai 2016, 19:22

Trafohaus Stugl/Stuls

Hallo zusammen,


ich hab mal wieder ein wenig was gezeichnet und der MicroWelten Thomas hats mir gelasert. Jetzt fragt ihr euch sicher, warum da rechts unten nochmal Seitenwände sind. Ein 6-eckiges Trafo-Haus wäre doch etwas ungewöhnlich. Ok, ich verrate es. Schaut euch mal die schmalen Fenster rechts unten in den Seitenteilen im Gegensatz zu den Fenstern oben in den Seitenteilen an. Fällt euch was auf?
Genau... Die Fenster rechts unten haben eine schräge Laibung nach innen. Und Nein, ich habe die nicht so gefeilt, das hat Thomas mit seinem Laser gemacht. 3D-gelasert sozusagen. Geil oder? Das wird mir den Bau von schweizer Gebäuden sicher vereinfachen, die haben ja oft so eine schräge Laibung.




Logischerweise wirds dann auch Bilder vom Bau des ersten Musters geben...


Gruß

Werner



PS. Thomas, ganz klasse gemacht...

2

Sonntag, 29. Mai 2016, 07:48

Danke,
das bekommen wir noch besser hin...
Thomas' Modellbauladen: Micro Welten

3

Dienstag, 31. Mai 2016, 19:31

Hallo zusammen...

Ich habe mal mit dem Bau des ersten Musters begonnen. Thomas hat mir 2 verschiedene Muster geschnitten, die sich eigentlich nur in der Höhe unterscheiden. Ich habe das deswegen gemacht, weil ich für die Höhe 2 unterschiedliche Angaben gefunden habe. Ich will einfach sehen welches stimmiger wirkt. Das niedrigere 2. Muster folgt. Bei diesem Muster sind diese kleinen Fenster noch nicht 3D-gelasert und ich mußte die Schräge selbst "schnitzen", weil meine Feilen dafür alle zu dick waren. Es war eine ziemliche Fummelei und so richtig mit dem Ergebnis zufrieden bin ich auch nicht. Also das ist dann definitiv ein Fall fürs 3D-lasern.

Hier dann mal ein paar Bilder:



Damit das Gebäude auch rechtwinklig wird, habe ich auf der Innenseite evergreen-winkelprofile aufgeklebt. Es würde sicher auch Holz gehen, nur hab ich im Mom keine 3x3 Leisten da.



Türe und Fenster sind nun eingebaut und jetzt geht es an den Dachstuhl. Die "Balken" sind ebenfalls gelasert und mit Moorbraun gebeizt.





Nun ist der Dachstuhl fertig. Hat alles wunderbar gepaßt. (Hab ich gut konstruiert, lob lob lob... :D :D :D )




Das Trafohaus wurde dann, bevor ich mit dem Dach angefangen habe, mit elita-Grundierung für Holz und Kunststoff gespritzt und anschließend mit verdünntem Acrylgel weiß gestrichen, um einen gewissen Putzeffekt zu erzielen. Als nächstes kommen jetzt die Dachbretter drauf, ne, diesmal sinds keine einzelnen Bretter, sondern die sind flächig in Karton gelasert.



Klar, daß diese Bretter noch etwas gealtert werden müssen. Das Ziegeldach selbst werde ich dann wieder aus redutex-Folie machen. Was jetzt noch fehlt ist der Sockel und die Umrandung für die Türe... Das kommt dann demnächst noch.


Gruß

Werner

4

Dienstag, 31. Mai 2016, 22:39

Das kommt dann demnächst noch.

genau so :thumbup: :thumbup: :thumbup:



Beste MobaGrüße
Tannenzäpfle

5

Mittwoch, 1. Juni 2016, 22:48

Das Dach ist drauf...








Gruß

Werner

6

Donnerstag, 2. Juni 2016, 22:36

Hallo Werner,

Ist Dir wirklich gut gelungen, gefällt mir :thumbsup:

Gruß Norbert

7

Donnerstag, 2. Juni 2016, 22:41

Hallo zusammen,

ich seh grad voller Entsetzen :D , dass die letzten Bilder ja gar nicht den fertigen Zustand zeigen... Das darf natürlich nicht sein. Deswegen noch diese hier:










Gruß

Werner

8

Freitag, 3. Juni 2016, 08:39

Klasse geworden! Werde Dir mal ein gelasertes Dach zukommen lassen nächstes Mal.
Thomas' Modellbauladen: Micro Welten

9

Freitag, 3. Juni 2016, 13:45

Ich habe mal ein bissel mit Werners Trafohaus rumgespielt.





Thomas' Modellbauladen: Micro Welten

10

Freitag, 3. Juni 2016, 14:24

Hallo Thomas,


:thumbup: :thumbup: :thumbup: Wirkt gleich ganz anders, nicht schlecht. Das Dach gefällt mir sehr gut!




Gruß

Werner

11

Sonntag, 5. Juni 2016, 18:46

schaut super Toll aus
Bitte mal auf das Modul stellen
Gruß Ferdi

12

Samstag, 18. Juni 2016, 20:35

Huhu,

also mir gefallen beide Varianten.

Werners Variante ist echt toll.

Die Variante von Thomas find ich auch gut, da sie in der Form hier schon mal öfter zu sehen sind.

Einzig gefällt mir hier das Dach nicht, da würde ich eher dunkelgrau oder schwarz nehmen, weil sich aus meiner Sicht die Farben sonst beißen.
Liebe Grüße

Hase


Willst Du die Sonne erreichen,
reicht es nicht aus, impulsiv in die Höhe zu springen! ;)
(*Sir Peter Ustinov)