Du bist nicht angemeldet.

1

Sonntag, 3. Juli 2016, 15:18

Bahnrätsel 230

Hallo!

Nachdem ich ja mal über den Weißwurstäquator schauen sollte ;) , habe ich das entdeckt:

Diesmal ist ein "technisches Gerät" gesucht, das nur noch sehr selten in Betrieb sein dürfte.
Bei Google Earth ist es sehr gut zu sehen, wenn man sich im südwestdeutschen Raum bewegt.
Wenn man weiß wo :P

Viele Grüße und einen angenehmen Restsonntag
Michael

2

Sonntag, 3. Juli 2016, 19:29

Hallo!

Es gibt ja anscheinend keine genaue Definition des Weißwurstäquators ?( -- also ist der Sprung darüber ungewiss ;)

Statt dessen gibt's nochmal einen Tipp:

:!: In der Miba gab es vor Jahren (1983) mal einen zweiteiligen schwarz-weiß-Bericht.

Frohes Heft-Durchstöbern 8)
Michael

3

Sonntag, 3. Juli 2016, 22:36

'n Abend,

da der 83er MIBA - Jahrgang, der erste komplette Jahrgang in Farbe war, sollte das Rätsel eigentlich leicht zu lösen sein ...

Ja, sollte!

Da habe ich mich an ein frohes Hefte - Durchblättern gemacht und bin auf zwei Lösungsansätze gekommen, allerdings treffen auf beide nicht die Tipps zu :(

Die eine Lösung liegt im mittleren Osten der Republik, bei der zweiten Lösung (im südwestdeutschen Raum) finde ich bei Google - Earth das Gesuchte leider nicht ...

Werde mich Morgen noch ein zweites Mal an's Durchsuchen machen müssen ...

lG
Volker


P.S.: Komme langsam zu dem Schluß, mir die Bahnanlagen von Karlsruhe genauer anzuschauen ... ;)
... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

4

Montag, 4. Juli 2016, 11:49

Heureka
Also doch!
Die "Schotterbettdrehscheibe" von Karlsruhe! wurde wohl gesucht.


lG
Volker

P.S.: so bin ich auch mal wieder zum Studium eines alten MIBA - Bandes gekommen ;)
... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

5

Montag, 4. Juli 2016, 11:58

Hallo zusammen!

Volker hat's entdeckt! :thumbsup:

Das Gerät ist in einem kaum beachteten Winkel in Karlsruhe zu finden.
Das Besondere ist die flache Bauform, ist sehr interessant.
Mit Gelenken, zwei Schienenkreisen und 16 Laufrädern diente die "Drehscheibe" nur zum Wenden.

Damit ist Volker wieder dran mit einem neuen Rätsel. :)

Viele Grüße
Michael

PS: Das war jetzt definitiv nicht aus München und Umgebung... :D

6

Montag, 4. Juli 2016, 12:23

Mahlzeit,
ja, wirklich versteckt. Anfangs suchte ich nach einem Rundlokschuppen, da aber, wie ich später dann gelesen habe, die DS wirklich nur zum Wenden genutzt wurde, war da kein Schuppen in der Nähe ...
So, wenn ich um ein - zwei Tage Atempause bitten darf ...
Der Garten ruft (ich höre auf dem Ohr zwar schlecht, aber mein Weib dient da als Verstärker ;) ) und so kommt das nächste Rätsel nicht sofort.
lG
Volker

P.S.: Meine zweite Vermutung zielte i.Ü. auf eine Segmentdrehscheibe ab (hmmm, danach könnte man auch suchen lassen ... 8) )
... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

7

Montag, 4. Juli 2016, 17:28

Hallo,


und wieder ein Rätsel für meine Rubrik "wos ned alles gibbd" Sehr interessannt... Macht weiter so, auch wenn ich meist keinen Plan für ne Lösung hab..!!!




Gruß

Werner

8

Montag, 4. Juli 2016, 22:32

Nabend,

Macht weiter so, auch wenn ich meist keinen Plan für ne Lösung hab..!!!
Jo, geht mir genauso.... ;(
Liebe Grüße

Hase


Willst Du die Sonne erreichen,
reicht es nicht aus, impulsiv in die Höhe zu springen! ;)
(*Sir Peter Ustinov)

9

Dienstag, 5. Juli 2016, 09:13

Servus allerseits,

noch als Nachtrag: http://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?17,7433298

Mit Karlsruher Bildern aus "besseren Tagen"

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

Ähnliche Themen