Du bist nicht angemeldet.

1

Montag, 8. August 2016, 00:23

Bahnrätsel 241

Hallo Ratefreunde!

Nachdem ich mal wieder dran bin, will ich nach einer Vorbildlok fragen.

Der erste Tipp :!:
Gesucht ist eine für Westdeutschland eher ungewöhnliche Lok.

Viel Spaß beim Knobeln 8)
Michael

PS: Die Uhrzeit hat nichts mit dem Loknamen zu tun :D

2

Montag, 8. August 2016, 08:53

Moinsens Michael,
dein erster Tipp ist ja der absolute Bringer!
Logisch, es kann sich also nur um eine Chinesische Dampflok handeln (aber welche genau?)!
Man kann richtig froh sein, dass du was von "Lok" geschrieben hast ...
schönes Grübeln
Volker
... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

3

Montag, 8. August 2016, 08:59

Hallo Volker!

Der erste Tipp war ja nur zum Aufwachen gedacht :P

Und das

Logisch, es kann sich also nur um eine Chinesische Dampflok handeln (aber welche genau?)!

kann ich schonmal verneinen:
Der Antrieb ist dieselhydraulisch mit zwei Rollenketten.

Viele Grüße
Michael

4

Montag, 8. August 2016, 10:57

Yepp Michael,
wach bin ich jetzt.
Habe mich auch sofort mit den nächsten Tipps auf die Suche gemacht ...
Blöderweise schließt der erste Tipp meine Fundergebnisse (der nächsten Tipps) aus. :(
Da versuche ich jetzt mal um die Ecke zu denken ...
bis unlängst
Volker
... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

5

Montag, 8. August 2016, 18:28

Hallo Leute!

Noch was zum weiter eingrenzen:

Es gab davon ein Modell in N.

Viele Grüße
Michael

6

Montag, 8. August 2016, 19:51

Vielleicht habe ich ja mal Glück. Ich schmeiße mal die Diesellok BR 332 Köf III in den Ring.
Liebe Grüße Olaf

Meine Homepage: Eisenbahn Blog

7

Montag, 8. August 2016, 20:25

Moin,
es gab wohl Kö 2 (mit Rollenkettenantrieben) aus Reichsbahnzeiten, bei denen die mechanischen Getriebe später durch Flüssigkeitsgetriebe ersetzt wurden. Eine solche Lok war umgespurt auf Meterspur bei den HSB im Einsatz.
Schaun wir mal ;)
mfg ntrail

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ntrail« (8. August 2016, 22:37)


8

Montag, 8. August 2016, 22:03

Servus,

Zitat

Ich schmeiße mal die Diesellok BR 332 Köf III in den Ring.

Ein bisschen kleiner (Pt 10) geschrieben wäre zwar auch nicht richtig, allerdings passender für das Forum.
Warum soll gerade die BR 332 mit einer Stückzahl von 317 Exemplaren die gesuchte Lok sein, wenn Micha als ersten Tipp dieses hier schreibt:


Zitat

Gesucht ist eine für Westdeutschland eher ungewöhnliche Lok.

In den Werkstätten der HSB habe ich eine meterspurige Kö fotografiert ...

lG
Volker
... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

9

Montag, 8. August 2016, 23:50

Hallo!

Um mal die Spur von den armen Kö-Loks abzulenken, noch ein Tipp:

Der Saurer-Motor erzeugte mit 12 Zylindern ca 400PS.

Viele Grüße
Michael

10

Dienstag, 9. August 2016, 09:20

Servus allerseits,

als Exil-Saarländer tippe ich mal auf diese Baureihe: https://de.wikipedia.org/wiki/DB-Baureihe_V_45

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

11

Dienstag, 9. August 2016, 10:02

Guten Morgen allerseits!

Bernie hat's wieder geschafft! :thumbsup: -- es ist die V45.

Obwohl die Lok eigentlich eine Rangierlok war, kam sie auch im Reiseverkehr zum Einsatz (sogar im Winter, ohne Zugheizung!)
Insgesamt waren es 10 Loks.
Im ersten Gang fuhr sie 29,5km/h im zweiten 50 km/h.
Ursprünglich sprach die Lok französisch, später unter anderem auch italienisch und fränkisch (eine sogar bis heute).

Viele Grüße
Michael

Ähnliche Themen