Du bist nicht angemeldet.

1

Sonntag, 2. Oktober 2016, 17:12

Bahnrätsel 255

Servus allerseits,

dann frage ich mal nach einer deutschen Lokomotiv-Betriebsnummer die gleich 3 mal vergeben wurde:

- die Maschinen wurden 1932, 1968 und 1963 ausgemustert

- die Maschinen erhielten 1925, 1938 und 1952 die gesuchte Betriebsnummer zugeteilt

- die Maschinen hatten unterschiedliche Achsfolgen

Viel Spaß beim Knobeln

Bernie
Früher war mehr Lametta !

2

Sonntag, 2. Oktober 2016, 17:29

Hallo!

Nachdem es da eine Überschneidung gibt, war wohl eine (D)DR-Maschine dabei. Richtig?

Viele Grüße 8)
Michael

3

Sonntag, 2. Oktober 2016, 18:13

Hallo!

Nachdem es da eine Überschneidung gibt, war wohl eine (D)DR-Maschine dabei. Richtig?

Viele Grüße 8)
Michael



Servus Michael - zumindest erhielt eine der Maschinen ihre Nummer von der (D)DR.

Die Ausmusterung einer der Lokomotiven erfolgte allerdings nicht als Reichsbahn-Bauart mit der gesuchten Nummer.

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

4

Montag, 3. Oktober 2016, 18:25

Servus allerseits,

dann rücke ich mal mit den Achsformeln bzw. Bauarten heraus:

C C h4vt
1'D1' h2t
2'D2' h4vt

Jetzt sollte es eigentlich ganz einfach sein ;)

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

5

Montag, 3. Oktober 2016, 18:46

Hallo, dann versuche ich mal mein Glück mit 79 001.

Den Link kann ich irgendwie nicht einfügen.
Liebe Grüße Olaf

Meine Homepage: Eisenbahn Blog

6

Montag, 3. Oktober 2016, 19:30

Servus Olaf - die Nummer war gesucht :thumbsup:

Hier eine Übersicht: https://de.wikipedia.org/wiki/Baureihe_79

und hier auch Fotos: http://www.bundesbahnzeit.de/page.php?id…_durch_die_70er - bis ganz nach unten scrollen bitte

Und die "Sächsin" : http://www.eisenbahn-amateure.ch/tigerli/xvhtv.jpg

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

7

Dienstag, 4. Oktober 2016, 17:04

Nun bin ich aber richtig überrascht, das ich richtig geraten, bzw. gesucht habe.
Liebe Grüße Olaf

Meine Homepage: Eisenbahn Blog

Ähnliche Themen