Du bist nicht angemeldet.

1

Samstag, 22. Juli 2017, 22:55

Bahnrätsel 292

Hallo Rätselrater!

Diesmal geht es wieder "richtig" um eine Bahn bzw. deren Bahnhof:
Gesucht ist ein 1zu1-Bahnhof, der als einziges noch an den zugehörigen Schienenweg erinnert. Die Schienen sind schon lange weg.
Insgesamt gab es wahrscheinlich 16 Weichen im gesamten Normalspurnetz, in dem der Bahnhof lag.


Viel Spaß beim Knobeln 8)
Michael

2

Sonntag, 23. Juli 2017, 23:46

Puh,

fast den Tipp für heute nicht mehr geschafft...

Die Normalspur war wegen Austauschbarkeit des Rollmaterials gewünscht.
Heute gibt es dort nur noch "Schienenersatzverkehr", aber bis zu drei Dampfloks waren im Einsatz -- und das ohne Signalisierung!


Viele Grüße 8)
Michael

3

Montag, 24. Juli 2017, 17:27

So, heute bin ich etwas früher dran mit dem Tagestipp :D

Mit der Bahn wurden Personen und Güter hauptsächlich zu einem bestimmten Zweck und Zielen transportiert.
Eine Zeit lang durfte nur noch ein besonderer Personenkreis die Bahn benutzen.


Viele Grüße 8)
Michael

4

Dienstag, 25. Juli 2017, 16:03

Servus,
ich hab' da eine Ahnung.
Allerdings verwirrt mich dann doch einer der Tipps :wacko:

Warten wir also auf den nächsten Tipp ...


Grüßla
Volker
Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist konstant.
Aber blöd ist, dass die Bevölkerung ständig wächst ...

5

Dienstag, 25. Juli 2017, 17:17

Hallo,

der Tipp des Tages:
Der besondere Personenkreis war sehr eingeschränkt, nicht jeder durfte da hin, auch keine Liebespaare; aber von denen bekam der Bahnhof seinen heutigen Namen.
Die Bahn war in dieser Zeit unterstützend für zwei andere Verkehrsmittel unterwegs, quasi als "Vermittler".


Volker, hilft das weiter? ;)

Viele Grüße 8)
Michael

6

Dienstag, 25. Juli 2017, 18:07

Hmmm...

Ich habe -im Gegensatz zu Volker- (mal wieder) keine Ahnung...



ahnungsloser Gruß...

Werner

7

Dienstag, 25. Juli 2017, 20:51

tja, -

und ich bin wieder am Anfang :evil:
Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist konstant.
Aber blöd ist, dass die Bevölkerung ständig wächst ...

8

Mittwoch, 26. Juli 2017, 15:53

Hallo zusammen,

vielleicht bringt das ja wieder mehr Klarheit :?:

Bau der Bahn war 1915.

Das muss für heute genügen :D

Viele Grüße 8)
Michael

9

Mittwoch, 26. Juli 2017, 22:02

Hallo Michael,

Zitat

Mit der Bahn wurden Personen und Güter hauptsächlich zu einem bestimmten Zweck und Zielen transportiert.
Zu Daimler?

Norbert

10

Donnerstag, 27. Juli 2017, 09:52

Hallo,

heute kommt der Tipp etwas früher:

Der Lokschuppen wurde noch vor Abbau der Schienen umfunktioniert zu einem Schiffbaubetrieb.


Und nein, Daimler hat(te) damit meines Wissens nach garnichts zu tun.
Nicht vergessen: Es ist ein Bahnhofsname gesucht, so wie er im Volksmund genannt wird.

Viele Grüße 8)
Michael

11

Freitag, 28. Juli 2017, 10:28

Hallo Leute!

Langsam gehen mir die Tipps aus... ;( Keine Ideen :?:

Neuer Tipp:

Abbau der Bahn war 1947.

Viele Grüße 8)
Michael

PS:
Diesen Tipp Die Bahn war in dieser Zeit unterstützend für zwei andere Verkehrsmittel unterwegs, quasi als "Vermittler". muss ich etwas "geraderücken", denn das zweite "Verkehrsmittel" war nicht öffentlich und daher sollte man diesen Begriff eher für eine andere Fortbewegungsart sehen.

12

Freitag, 28. Juli 2017, 19:10

Hmmm... mal ins Blaue geraten:

Marinebahn Norderney mit dem Bahnhof "Stelldichein" - http://marinebahn.festungnorderney.de/st…hein_heute.html

und dem hier http://www.norderney-chronik.de/themen/i…lwache/t26.html erwähnten "Lockschuppen" ??

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

13

Freitag, 28. Juli 2017, 19:38

Prima Bernie,

Du hast es gelöst! :thumbsup:

Ich hatte schon die Befürchtung,. Das Rätsel ist wieder zu daneben... :whistling:

Ich bin schon ganz gespannt, was als nächstes Rätsel kommt!

Viele Grüße :thumbup:
Michael

Ähnliche Themen