Du bist nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 9. August 2017, 19:03

Bahnrätsel 295

Servus allerseits,

dann mal wieder ein Rätsel mit kryptischer Umschreibung. Gesucht wird eine ehemalige Bahnstrecke:

- Anfang bei der Stadt der unerkannten Kaisertochter

- Ende bei der Stadt, in der die Königin die Pferde vermisste

- Die vermeintliche Rettung kam aus dem Odenwald

Viel Spaß beim Knobeln - Bernie
Früher war mehr Lametta !

2

Donnerstag, 10. August 2017, 14:23

Servus allerseits,

dann mal gleich die nächsten Hinweise:

- die im Hinweis zur Ausgangsstadt genannte Kaisertochter ist die fiktive Figur in einem Ritterschauspiel.

- der berühmteste Sohn der Endpunkt-Stadt war promovierter Arzt - wurde aber durch seine räuberischen Umtriebe bekannt.

- die "Rettung" erinnert äußerlich stark an eine geschrumpfte Version einer kürzlich hier gesuchten Lok

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

3

Donnerstag, 10. August 2017, 17:30

... also der Endpunkt wäre mal klar (für mich ein Muss - oder?)

Dann kann es wohl nur Kaliber 75 sein.

Das von der Bahn Gemordete würd mir als Braten jetzt auch schmecken.

Gruß Zäpfle aus dem Urlaub.

4

Donnerstag, 10. August 2017, 18:38

Hallo Gerhard,

haben wir die Rollen vertauscht? 8|
Heute steh' ich massiv auf dem Schlauch :wacko: und bin total ;( ahnungslos ?(

Viele Grüße 8)
Michael
PS: Schönen Urlaub! :thumbup:

5

Donnerstag, 10. August 2017, 19:56

@Michael:

HRH asked: "Where are the horses?"

schwäbische Grüße
Tannenzäpfle

6

Donnerstag, 10. August 2017, 21:53

... ihr sprecht in Rätseln...


*planlosschauwieimmer*

Werner

7

Freitag, 11. August 2017, 09:18

Servus allerseits,

Zäpfle hätte ich eigentlich aufgrund seines Standortvorteils ausschließen müssen (dies war schon ein weiterer Hinweis) 8)

- Seit 2004 wird im Oktober ein Marathon-Lauf veranstaltet, der zum Großteil auf der Trasse der ehemaligen "gesuchte Bahn" verläuft - und auch so heißt wie die Ex-Bahn.

- die Gleise der gesuchten Bahn hatten in Teilbereichen mehr als 2 Schienen

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

8

Samstag, 12. August 2017, 00:33

hiermal ein Versuch

" Bottwartal-Bahn"??? also Lösungsversuch

9

Samstag, 12. August 2017, 09:15

Servus Andreas - der Versuch ist gelungen :thumbup:

Gesucht war die Bottwartalbahn: https://de.wikipedia.org/wiki/Bottwartalbahn von Heilbronn nach Marbach (oder umgekehrt).

Mein Hinweis auf Heilbronn: Die Kaisertochter war Kleists Käthchen von Heilbronn: https://de.wikipedia.org/wiki/Das_K%C3%A…n_von_Heilbronn

Der erste Hinweis auf Marbach ( where are the horses? ): http://www.stern.de/lifestyle/leute/quee…nd-6313840.html - womit wir dann bei dem dort geborenen Friedrich Schiller ( Die Räuber , Schillerlocken ;) ) wären.

Der "Retter" dieser 750mm-Schmalspurbahn (mit 3-Schienen-Gleis-Abschnitten) sollte die V51 sein: https://de.wikipedia.org/wiki/DB-Baureihe_V_51 - geliefert von Gmeinder im Odenwald: https://de.wikipedia.org/wiki/Gmeinder

Ich freue mich schon auf das nächste Rätsel

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

10

Samstag, 12. August 2017, 21:23

... und weil die Bahn im Volksmund auch "Entenmörder" genannt wurde, gabs von mir den Satz, dass ein solcher Braten jetzt auch ganz legger wär ...

und das mit Her Royal Highness HRH Queen Elizabeth und die Pferde des Marbacher Gestüts hat Bernie ja schon erklärt.

Beste MobaGrüße
Tannenzäpfle

11

Samstag, 12. August 2017, 22:01

so so....

na dann auf in eine neue Runde

Ähnliche Themen