Du bist nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 15:18

BRAWA Voith Gravita BB 10

Servus miteinander,


heute kam eine neue Lok zu ihrer Einsatzstelle



Nach der üblich Einfahrzeit wurden die Kupplungen montiert (!) und es ging auf Lastprobefahrt



Ein detaillierter Testbericht folgt
Volker
... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

2

Samstag, 21. Oktober 2017, 12:46

naja, detailliert?
Servus zusammen,
ein paar Kritikpunkte möchte ich hier auflisten:
  • da wäre zunächst das "laute" Fahrgeräusch, selbst nach längerem Einfahren wurde das Modell nicht leiser :(
  • wenn man das Modell (so wie ich) im analogen Betrieb fahren lässt, sollte man ggf. die Maschine quasi falschrum vor den Zug spannen. Das heißt, den langen Vorbau nach hinten, weil sonst bei einer plötzlichen Anfahrt die Lok leicht aus den Schienen gehoben wird.
  • Größere Steigungen sind mit Last allerdings nur in der richtigen Anordnung zu bewältigen.

Positiv ist anzumerken, dass die Zurüstteile (Bremsschläuche, etc.) separat beigelegt sind, ebenso die Kupplungen


Das soll's erstmal gewesen sein
lG
Volker


... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

3

Samstag, 21. Oktober 2017, 21:28

Servus Volker,

geht nicht noch ein wenig Gewicht in den lange Vorbau, um der Lok den wheelie abzugwöhnen?



Gruß

Werner

4

Samstag, 21. Oktober 2017, 22:11

Hallo Werner,

wollte heute schon "Nachschau" halten. Das Zerlegen ist aber etwas sperrig (habe mich nicht recht rangetraut ;) )

Vllt. probier ich es morgen nochmal

lG
Volker
... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

Ähnliche Themen