Du bist nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 17:25

Bahnrätsel 303

Servus allerseits,

von Einigen erwartet und von Vielen befürchtet - folgt nun das nächste Rätsel meinerseits.

Diesmal frage ich nach gleich 2 Eisenbahnbrücken in Deutschland:

- Die Brücken sind rund 300km Luftlinie voneinander entfernt.

- Beide Brücken tragen den gleichen (Spitz)Namen

- Trotz ihres Namens gehören sie nicht zu Kirmes-Fahrgeschäften :)

Viel Spaß beim Knobeln

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

2

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 16:03

Servus allerseits,

gleich der nächste Tipp:

Die westliche Brücke hat 4 Gleise und die östliche 2 Gleise.

Wer rechnen kann, hat nun schon fast den Namen der beiden Brücken ;)

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

3

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 17:37

Servus,

da hat man mich früher auf eine mathematisch - naturwissenschaftliche Lehranstalt geschickt und ... hat wohl nix gebracht :(

Wobei, ... wenn's um Schnaps ginge ... Ja dann, wäre wohl ein Sechsämtertropfen fällig

lG
Volker
Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist konstant.
Aber blöd ist, dass die Bevölkerung ständig wächst ...

4

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 19:14

Servus allerseits,

man kann zwei Zahlen in den Grundrechenarten auch mit anderen Operatoren verbinden :)

Noch ein Tipp:

eine Deutsche Sportmannschaft war über Jahrzehnte recht erfolgreich. Man sprach auch vom Deutschland-****** .

****** = Name der gesuchten Brücken.

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

5

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 20:43

... da fällt mir der Deutschland-8er ein...

aber wo is da die Verbindung zu den Brücken? 8er-Brücke?



grübelnd...

Werner

6

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 21:47

Moin,

gibt evtl. ein 8ertal ?


Fragen über Fragen ?( ?( ?(
Viele Grüße

Tom

7

Freitag, 27. Oktober 2017, 15:41

Hallo Leute!

So, wie das bisher aussieht, sind wohl die "Achterbrücken" in Saarbrücken und Hallstadt (bei Bamberg) gemeint.

Viele Grüße 8) und ein schönes Wochenende
Michael

8

Freitag, 27. Oktober 2017, 17:15

Servus allerseits,

Michael hat natürlich recht :thumbup:

Gesucht hatte ich ursprünglich nach der Achterbrücke in Saarbrücken mit der mich Kindheitserinnerungen verbinden. Wenn wir als Kinder mit Oma unsere Großtante Anna zum Sonntagsnachmittagskaffee (für uns Kleine gabs natürlich Kakao) heimsuchten, benutzten wir den an der Brücke "angehängten" Fußgängersteg. Die Brücke führte die Hauptstrecke im Montanverkehr vom Saarland nach Lothringen. Oft fuhr dann (auch sonntags) ein schwerer Kohlen- oder Erzzug mit Dampflok "in Greifnähe" an uns vorbei und verursachte auf der Stahlkonstruktion eine entsprechende Geräuschkulisse (und bei uns Kindern ein leicht beängstigendes Gefühl).

http://www.abload.de/img/186314tor8e.jpg

Der Name der Achterbrücke rührt daher, dass diese ursprünglich eine Steinbogenbrücke mit 8 Bögen war. Zwar wurde diese schon Ende des 19.Jahrhunderts durch eine Stahlkonstruktion ersetzt - der Name Achterbrücke blieb aber bis heute geläufig. Über die Brücke fuhren zeitweilig auch Fernverkehrszüge bis zur Relation Paris-Moskau.

Bei der Google-Suche nach "Achterbrücke" stieß ich dann noch auf die tatsächlich 8-bogige Steinbrücke bei Hallstadt (Bamberg):

https://www.strassenkatalog.de/panoramio…t,51074642.html

Auf ein neues Rätsel von Michael!

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

9

Freitag, 27. Oktober 2017, 18:44

Hallo,
watt et nich all gibt :thumbup:
mfg ntrail ;)

10

Freitag, 27. Oktober 2017, 20:31

Ne Achterbrücke in Hallstatt, fast direkt vor meiner Nase und ich weiß das nicht... Kannte bis jetzt nur die 7-Bogenbrücke in Fürth...

tzzzzzzzzzzzz *rotwerd*

Werner

11

Freitag, 27. Oktober 2017, 23:28

Hallo zusammen,

werde es wahrscheinlich nicht vor Montag schaffen mit dem neuen Rätsel. :S
Aber eine ausgefallene Idee habe ich schon :P

Viele Grüße 8) und schönes Wochenende
Michael

Ähnliche Themen