Du bist nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 10. März 2011, 14:45

Achse geschmolzen

Hallo zusammen,

Während einer Testfahrt meines RAe II Gotthardo von Kato übersah ich, das der Triebzug im Schattenbahnhof entgleiste. Das Resultat; eine geschmolzene Achse und ein defektes Drehgestell (auch z.T. geschmolzen) :( Die Schienen im Sbhf nahmen gottseidank keinen Schaden.

Gruss Schorsch



Der Gotthardo im Testbetrieb, kurz vor dem Unglück



Die geschmolzene Achse, der Plastik von der Achse klebt an den Rädern



Das defekte Drehgestell


2

Donnerstag, 10. März 2011, 15:07

Hallo Schorsch,

hat es einen Kuzschluss durch den Unfall gegeben?Sieht ja nich so gut aus die Achse!

Ärgerlich,aber das ist mir mal vor 18,Jahren mit einer V200 von Arnold passiert die war innen abgeraucht!

Vermutlich blockierte der Motor habe es nur am Geruch gemerkt :D

Später die Lok im ebay alsErsatteilspender verkauft!

Bericht mal wie lange das mit den Ersatteilen von Kato dauert!!

Gruß

Bernd!!

:) :)

3

Donnerstag, 10. März 2011, 15:30

Hallo Bernd,

Ich habe das Drehgestell per Mail schon bestellt :) . Ich versuches einmal über die Vertretung von Kato/Schweiz. Sobald ich das Drehgestell erhalten habe, werde ich mich wieder melden.



Gruss Schorsch

4

Donnerstag, 10. März 2011, 16:41

Hallo Schorsch,

Beweismittelfotograf beim CSI wirst du mit den Fotos nimmer ... :D :D :D

Im Ernst, bei Lemke in "good old germany" hilft man im Prinzip auch gern und vor allem gut

Mir hat man mal ein paar verlustig gegangene Puffer kostenfrei ersetzt.

lG
Volker
... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

5

Dienstag, 12. April 2011, 11:15

Hallo zusammen,

Nachdem die Schweizer Vertretung von Kato nicht auf mein Mail reagiert hat, habe ich nach einiger Zeit das Drehgestell bei Lemke bestellt. Siehe da, in kurzer Zeit erhielt ich 2 Drehgestell (kostenlos). Das ist Kundenservice vom Feinsten. Ein herzliches Dankschön an die Firma Lemke für die prompte Lieferung. :)

Ein glücklicher Schorsch

6

Dienstag, 12. April 2011, 14:06

Hallo Schorsch,

freut mich das Deine RAe wieder instandgesetzt ist! Der Service von Lemke soll mit der beste sein, unter den Moba-Herstellern.

ich werde meine Porschelok dort einsenden,die wird extrem heiss vermutlich ein Lager defekt!

Gruß

Bernd :)