Du bist nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 3. Januar 2018, 17:42

Bahnrätsel 313

Servus,

ich frage mal nach etwas, das der Modellbahner schweren Herzens manchmal erledigen muss:
Man hat etwas ge/erbaut und muss es aus irgendeinem Grund wieder abreissen :(.


Genau das hat man im Jahre 2009 beim 1:1 - Original machen müssen!

Jetzt die Fragen: An welchem Bauwerk wurde diese Aktion vorgenommen und was wurde demontiert?

Ich will hoffen, dass es diesmal nicht zu leicht für euch ist :D

lG
Volker
Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist konstant.
Aber blöd ist, dass die Bevölkerung ständig wächst ...

2

Mittwoch, 3. Januar 2018, 18:26

Hi Volker,

ist 2009 das Bau- oder das Abrissjahr?
Oder beides, weil gleich nach der Fertigstellung wieder alles weg musste?

Beste MobaGrüße
Tannenzäpfle

3

Mittwoch, 3. Januar 2018, 20:00

Servus Gerd,

der Baubeginn war ein paar Jahre früher ... ;)

Die Fertigstellung allerdings ein paar Jahre nach 2009.

Die offizielle Einweihung (erste offizielle Fahrt) fand erst kürzlich statt ... :whistling:

in diesem Sinne

Volker
Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist konstant.
Aber blöd ist, dass die Bevölkerung ständig wächst ...

4

Freitag, 5. Januar 2018, 13:07

Servus,
ein erster kleiner Tipp:
Man musste erst nach oben, um abreißen zu können ;)
lG
Volker
Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist konstant.
Aber blöd ist, dass die Bevölkerung ständig wächst ...

5

Samstag, 6. Januar 2018, 15:56

hab leider keinen Plan


... nix, null, nada, niente ............ absolute Fehlanzeige.

:?: :?: :?:

Tannenzäpfle

6

Samstag, 6. Januar 2018, 16:03

Hallo zusammen
Irgendwie klingt das nach der kürzlich eröffneten Schnellfahrstrecke München Berlin.
Die offizielle Einweihung (erste offizielle Fahrt) fand erst kürzlich statt ...

Aber weiter ?? Brücke ?? Viele Fragezeichen.
Schönes Wochenende Manni
Nichtstun macht nur dann Spaß,wenn man eigentlich viel zu tun hätte.
Noell Coward

7

Samstag, 6. Januar 2018, 17:04

Servus,

na Manni, du bist schon auf der richtigen Strecke.
Und wenn ich dir jetzt noch erzähle, dass du schon mal in einer Herberge geschlafen und gefrühstückt hast, in der auch die "Abreisser" gewohnt haben ...
(Klingt komisch, ist aber so ^^ )


Jetzt der Tipp für die anderen Mitrater:
Das fertige Bauwerk hat einen neuen Europarekord aufgestellt ...


mit besten Wochenendgrüßen
Volker
Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist konstant.
Aber blöd ist, dass die Bevölkerung ständig wächst ...

8

Samstag, 6. Januar 2018, 18:30

Servus allerseits,

da kam mir zunächst die Grümpentalbrücke ( https://de.wikipedia.org/wiki/Gr%C3%BCmpentalbr%C3%BCcke ) in den Sinn, deren Hilfspfeiler weggesprengt wurden - allerdings erst 2010.

Den gleichen Rekord als längste Eisenbahn-Bogenbrücke Europas mit einer Bogenspannweite von 270 Metern hält allerdings auch die benachbarte Talbrücke Froschgrundsee ( https://de.wikipedia.org/wiki/Talbr%C3%B…db-2008-09-26-4 ). Deren Pfeilerverlängerungen (zur Bogenabspannung während des Baus) wurden 2009 mit Hilfe eines Krans abgebaut.

Vielleicht liege ich aber auch total daneben - und es wird nur nach der Imbissbude für die Bauarbeiter der Neubaustrecke gesucht ?( :D

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

9

Samstag, 6. Januar 2018, 21:25

Hallo Bernie,

eigentlich wie immer, - Punktlandung

Chapeau!

Hier noch ein paar Bilder: http://www.varia-germany.de/friends/parser.php?uid=7

lG
Volker
Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist konstant.
Aber blöd ist, dass die Bevölkerung ständig wächst ...

10

Samstag, 6. Januar 2018, 22:18

... woher ihr das immer alles wißt...



exremgrübelnd...

Werner

11

Samstag, 6. Januar 2018, 22:44

... woher ihr das immer alles wißt...

exremgrübelnd...

Werner
... ich denk mir, dass bei den 24/7-Surfern im Lauf der Jahre schon einiges an Wissen zusammenkommt - oder?

;) Tannenzäpfle

12

Sonntag, 7. Januar 2018, 11:16

... woher ihr das immer alles wisst ...

Servus,
also, ich wäre auf obige Frage nie gekommen, wenn nicht unser Vermieter in Mönchröden (Rödental) die "Abrisstruppe" bei sich (in den Fremdenzimmern) beherbergt hätte.
Er erzählte uns das, beiläufig beim Frühstück. Dann habe ich mich speziell schlauer gemacht (Tante Google hat mal wieder geholfen).

Ich hätte gern ein paar Bilder vom Bau der Brücke gezeigt, allerdings finde ich diese jetzt nicht wieder. :(
Wenn wir in der Nähe waren, haben wir die Baustelle besucht ...
lG
Volker
Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist konstant.
Aber blöd ist, dass die Bevölkerung ständig wächst ...

Ähnliche Themen