Du bist nicht angemeldet.

1

Montag, 8. Januar 2018, 17:18

Bahnrätsel 314

Servus allerseits,

beim letzten Rätsel ging es ja um "abgebrochene" Projekte.

Daher möchte ich das Thema fortsetzen und frage nach einem 2 mal abgebrochenen Bahnstrecken-Projekt, das letztlich nie ausgeführt wurde.

Die "angefangene" Bahnstrecke sollte knapp 80 Kilometer lang werden.

Kurz hinter dem Ausgangspunkt der Strecke wurde bereits ein (immer noch vorhandener) 1250m langer Tunnel erstellt.

Viel Spaß beim Knobeln

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

2

Dienstag, 9. Januar 2018, 11:02

Hallo,

hmmm.... ich denke an die "Ruhr-Mosel-Entlastungslinie", genauer ans Ahrtal, dort wurde im bereits errichteten Tunnel dann der https://de.wikipedia.org/wiki/Regierungsbunker_(Deutschland)errichtet.

Das heute noch vorhandene Museum lohnt sich.

Peter

3

Dienstag, 9. Januar 2018, 11:06

Hallo,

iwie mag die Foren-Software den Link nicht... Das hängt wohl mit der ) am Schluß zusammen... Also Link kopieren, in die Addresszeile kopieren und ) am Ende einfügen. Dann klappts..



Gruß

Werner

4

Dienstag, 9. Januar 2018, 11:25

Hallo,

jo, mittels Umschalten auf Quellcode hab ich den Link repariert.

Peter

5

Dienstag, 9. Januar 2018, 11:48

Servus Peter,

interessanter Lösungsvorschlag - aber nicht die Strecke, die ich suche. Diese war gut 450km Luftlinie weiter süd-östlich geplant.

Zusatztipp: Am südlichen Endpunkt (bzw. Verbindung zum vorhandenen Schienennetz) befindet sich ein Bahnhof mit einer sternförmigen Gleisanordnung (die allerdings heute nicht mehr regulär genutzt wird).

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

6

Dienstag, 9. Januar 2018, 12:36

Hallo!

Bei "sternförmig" zieht bei mir sofort das Wendefünfeck von Mals vor meine Augen...
Da die Vinschgauerbahn ja mal als "Konkurrenz" zum Brenner weiter nach Landeck gehen sollte, könnte dieser Tunnel gemeint sein.
Jedenfalls vermute ich, dass als Strecke die "Vinschger Bahn" Meran - Mals gesucht ist.

Viele Grüße 8)
Michael

7

Dienstag, 9. Januar 2018, 16:33

Servus allerseits,

dann war der letzte Hinweis wohl zu verräterisch ;)

Tatsächlich hatte ich nach der Reschenbahn gefragt: https://de.wikipedia.org/wiki/Reschenscheideckbahn

Die Idee einer Verbindungsbahn vom Inntal nach Südtirol über den Reschenpass scheint wohl immer wieder aufzuleben: http://www.tt.com/panorama/verkehr/10706…n-leben-auf.csp

Der geplante Anknüpfungspunkt zur Vinschgaubahn - Bahnhof Mals - verfügt immer noch über ein Gleisfünfeck, das früher zum Wenden von Schlepptenderloks gedient hat: https://de.wikipedia.org/wiki/Bahnhof_Mals

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

8

Donnerstag, 11. Januar 2018, 10:13

Hallo!

Oh, dann stimmt das tatsächlich ^^
Gut, dann mache ich mich an das nächste Rätsel :D -- kann aber bis zum Wochenende dauern... :huh:

Viele Grüße 8)
Michael

Ähnliche Themen