Du bist nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 16. März 2011, 13:44

Umbau Conradweichenantrieb

Hallo zusammen,

Nachdem ich diesen Link http://www.modellbau-wiki.de/wiki/Conrad…iebe_optimieren gelesen habe, wollte ich auch meine Conradantriebe verbessern. Es geht wirklich sehr leicht von der Hand. Ich habe die entsprechenden Bauteile bestellt und in den Antrieb eingebaut. Die Wirkung ist wirklich verblüffend. Er schaltet bedeutend ruhiger.

Gruss Schorsch

Der originale Antrieb mit den beiden Widerständen



Der umgebaute Antrieb mit dem einzelnen Widerstand und dem Kondensator



Der einbaufertige Antrieb