Du bist nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 31. März 2011, 15:01

Ladegut Vorbilder

Tach zusammen

Da Volker und ich schon viele Möglichkeiten des Ladegut für Offenegüterwagen ins Forum gestellt haben,
möchte ich nun mal einige Ideengeber einstellen. Ich hoffe aber das viele User auch eigene Bilder dazu
stellen, und so noch mehr Ideen preisgegeben werden.

Mir kommt es nicht immer auf eine 100% umsetzung an, sondern möchte ich eigentlich immer nur nachstellen.
Da ich ja meistens mit Wechselböden arbeite kommt die Ladesicherung über den Bordwänden nicht in Frage,
und gehe so immer den ein oder anderen Kompromiß ein.

Nun zu meinen Bildern
Schalt / Fernmeldehäuschen auf Niederbord


Prllbock auf Niederbord


Beton Schwellen auf Flachwagen


Kabelrollen auf Niederbord der RhB ( Meterspur )


Bagger auf Niederbord der ÖBB ( Es in ein Niederflurwagen der Rollenden Landstrasse)siehe 5 von Ntrail



weitere Folgen sofort
Jürgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »VT 3« (31. März 2011, 20:15)


2

Donnerstag, 31. März 2011, 15:13

Weiter gehts
2. Teil

H Träger und Spundwände auf Flachwager der CfL


Rohrbündel auf Rungenwagen der DB


Großes Stahlrohr auf Rungenwagen


LKW Aufleger mit Plane auf Container Flachwagen von HUPAC


LKW Aufleger mit Marmorplatten auf HUPAC


Teil 3 folgt gleich
Jürgen

3

Donnerstag, 31. März 2011, 15:17

Hallo Jürgen,

der Prellbock ist eine geniale Vorlage zum Nachbau (Beladung) ;)

Zu deinem Foto mit den Kabelrollen:

Da handelt es sich wohl nicht um eine Beladung im Wortsinne. Du hast da wohl einen Waggon abgelichtet, der zum Verlegen von Kabeln im Gleisbett und zur Installation von Oberleitungen benutzt wird.
Ich werde da nochmal recherchieren ... ;)

lG
Volker
... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

4

Donnerstag, 31. März 2011, 15:40

Teil 3

Om ? mit Koks


Maschienenschrott af Flachwagen


Rauchkammer auf Tiefladerwagen


Radsätze auf Niederbordwagen


für den Moment war´s das meiner seitz
VG
Jürgen

5

Donnerstag, 31. März 2011, 17:58

Bagger auf Niederbord der ÖBB

Bei dem abgebildeten Transportwagen handelt es sich nicht um einen Niederbordwagen, sondern um einen Niederflurwagen aus dem Einsatzpark der Rollenden Landstraße der ÖBB.

Diese Transportmöglichkeit scheint in Österreich übrigens verbreiteter zu sein :






Aufgenommen in Langen a. Arlberg

6

Freitag, 1. April 2011, 20:40

Hallo zusammen

Hier einige Beispiele von Ladegut im Bhf Luzern.

Gruss Schorsch
»sailor« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG2219.jpg
  • CIMG2245.jpg
  • CIMG2246.jpg
  • CIMG2562.jpg
  • CIMG3316.jpg

7

Samstag, 2. April 2011, 11:47

Servus zusammen,

ich habe auch mal gekramt und noch etwas gefunden. Heutzutage sieht man ja nur noch ziemlich selten Ladegüter auf offenen Waggons (oder täusche ich mich?).
Vorab noch eine Frage an Schorsch: Auf dem zweiten und dritten Foto, ist das eine Gleisbaumaschine für die Meterspur?
So jetzt meine Bilder

Wohl nicht grade eine "Beladung" im eigentlichen Sinn


... gesehen in Bremerhaven


... und bei einer niederländischen Museumsbahn


lG
Volker
... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

8

Samstag, 2. April 2011, 15:56

Hallo Volker,

Das ist richtig. Ich nehme an, dass die Gleisbaumaschine für alle Meterspur in der Schweiz verwendet wird.



Gruss aus dem sonnigen und warmen Luzern

Schorsch

9

Samstag, 2. April 2011, 15:56

Hallo Volker,

Das ist richtig. Ich nehme an, dass die Gleisbaumaschine für alle Meterspur in der Schweiz verwendet wird.



Gruss aus dem sonnigen und warmen Luzern

Schorsch

10

Freitag, 22. April 2011, 19:45

Hallo zusammen

Heute habe ich meine erste große Radtour unternommen,
115 Km unter anderen durch die Niederländische Schweiz.

Dort machte ich einen Abstecher nach Simpelveld, zur
Millionenlinie http://de.wikipedia.org/wiki/Millionenlinie

unter Anderem:
ein Flachwagen mit einem Radsatz einer Lok?
die mit Bremsschuhe gesichert sind!!



Mit einem Maschinenführerstand ( Walze / Kran / ???? )




Das wars für hier an anderer Stelle weiter

VG
Jürgen

11

Montag, 25. April 2011, 18:35

Hallo zusammen

Noch ein Ladegut der ZLSM

Ein Ausleger des Kran vom Letztem Bild ( Maschinenführerstand )



beides gehört zusammen und ist der:

Stoomkraan A 310/6 ( Dampfkran )
Baujahr 1905
Gewicht 55t
Hebekraft 20t

Beides in Simpelveld NL bei Aachen zusehen

VG
Jürgen

12

Dienstag, 26. April 2011, 16:49

hallo Jürgen,

du willst uns doch jetzt nicht im Ernst erzählen, dass es sich bei den letzten Bildern wirklich um "Ladegut" handelt? :)

Wenn es sich um "Ladung" handeln sollte, müsste diese m. E. doch in irgendeiner Weise gesichert sein.

Im besten Fall ist das Museums - Material (das vllt. mal restauriert wird), welches auf musealen Waggons deponiert worden ist. (Gleiches gilt auch für mein erstes Foto)

lG
Volker
... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

13

Dienstag, 26. April 2011, 18:17

Hallo Volker

Bei der ZLSM handelt es sich um eine Museumsbahn Millonenlinie
http://www.zlsm.nl/GERMAN/

Mit den Kranteilen und Radsätze sind doch wohl Wagen beladen oder nicht?

Sie gehen nicht auf Reise genau wie dein Foto mit den Bahnschwellen,
und doch ist es eine "Beladung" . Könnte doch in jedem Modell BW so
oder so ähnlich rumstehen.
Bremsschuhe sind glaube ich auch keine geeigneten Sicherungen.

nichts für ungut
bis dann

VG
Jürgen

14

Freitag, 6. Mai 2011, 17:42

Hallo zusammen

Hier nach mal Echtes Ladungen

Belgische Rmmns mit Stahlplaten




Bis dann
VG
Jürgen

15

Dienstag, 10. Mai 2011, 20:37

Hallo zusammen,

Heute in Vitznau bei der Rb (Rigibahnen) fotographiert. Kälber werden für die Alp in Güterwagen verladen und per Bahn hinaufbefördert.

Gruss Schorsch
»sailor« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG6921.jpg

Verwendete Tags

Güterwagen, Ladegut