Du bist nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 23. Juni 2011, 09:54

Umbau auf stromführende Kupplung

Es gibt von der Firma Krois Modell stromführende Kupplungen .
Ich habe mir diese aus Testzwecke mal von der Messe mitgenommen.



und in einem Wagenverband eingebaut.


Kupplung im NEM Schacht





Nahaufnahme der Kupplung im eingebautem Zustand.
Gruß Ferdi

2

Donnerstag, 23. Juni 2011, 14:41

Hallo ferdi,
tolle Sache mit den stromführenden Kupplungen.
Wie teuer ist ein Kupplungspaar?

Wieder ein sehr guter Beitrag von Ferdi der Modellbahn Profi in SpurN!! :) :) :)


Gruß
Bernd ;)

3

Donnerstag, 23. Juni 2011, 15:05

Hallo Ferdi,

ich habe diese Kupplungen schon mal auf dem arnoldschen Sommerfest in "Action" erlebt. Eine feine Geschichte.

Nun aber mal ´ne Frage: Auf dem (von mir) aufgehellten Bild "hängen" die Kupplungen ziemlich "durch" .




Ist das eine optische Täuschung?

Ich denke, so "rappelts" doch an jeder Weiche ... 8|

fragend Volker
... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

4

Donnerstag, 23. Juni 2011, 17:56

Hi Ferdi,

ich denke tatsächlich, es wäre es wert, hier mal 11€-12€ (für die 2- bzw. 3-polige Kupplung) für ein Kupplungspaar zum Testen zu investieren.

Ich habe da auch durchaus einen Kandidaten:
den Minitrix VT75 mit VB140, dieser fährt bei mir ausschließlich im festen Verband. Ich würde dann wohl gleich die
3-polige Kupplung einsetzen, zwei Pole für den Fahrstrom zum Decoder und einen Pol für das Schlußlicht vom Decoder.

@Bernd: Preise schaust Du hier


Gruß
Frank
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt (Joachim Ringelnatz)
Neue Anlage - Bahnhof Wildbad - Modellbahnsteuerung - EMD MRS 1

Verwendete Tags

Krois, Kupplungen, Umbau