Du bist nicht angemeldet.

1

Freitag, 24. Juni 2011, 13:55

Schrottautos

Hallo zusammen

Für meinen Schrottplatz der noch in Planung steckt, sammel und bastel
ich doch schon ab und an das ein oder andere Stück.

Hier sind es Schrottkarossen, aus Yoghurtbecherdeckel.

1. Allu um ein ausgesuchtes Auto pressen und mit einem Wattestab
die Konturen raus arbeiten.

2. Mit einem Skalpel die Fenster und Räder raus schneiden.

3. das Schrottauto von Auto trennen und nach formen.


4. Mit Emailefarbe oder Lackfarbe lackieren.



Ob das auch in N um zu setzen ist ??

versucht´s mal

LG
Jürgen

2

Freitag, 24. Juni 2011, 16:15

Ob das auch in N um zu setzen ist ??
sicher etwas fummeliger - aber: Prima Idee!

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

3

Freitag, 24. Juni 2011, 16:36

Hallo Jürgen ,
werde das mal in nächster Zeit ausprobieren!! :)

Antwort erfolgt nach Test!! ;)

Gruß
Bernd :)

4

Freitag, 24. Juni 2011, 17:43

Servus Bernie,

mit den Joghurtbecherdeckeln ist es m. E. bei N - Autos etwas problematisch (zu "dickes" Material :( ).

Ich hab´s mal mit einer speziellen Folie (etwas dicker als von Schokolade) probiert; damit ging´s besser. Habe die Abformung aber nicht angemalt (wollte nur testen)

Vielleicht werde ich noch mal ein, zwei Autos so gestalten, aber für einen Schrottplatz kann man auch mal ein altes Wiking - Modell selber "schrotten" ;)

lG

Volker
... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

Verwendete Tags

Ladegut, Schrottplatz