Du bist nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 6. Juli 2011, 12:44

arnold - Postwagen

Tach, --- Post!

Die Kollegen der Postabteilung haben ein "neues Spielzeug" bekommen.
Einen Post mrz in Jubiläumslackierung "500 Jahre Post"








Wie man auf den Fotos erkennen kann, weist der Wagen eine exzellente Bedruckung auf.
Das Modell ist zwischenzeitlich immerhin 21 Jahre alt. Bei manchen neueren Fahrzeugen wäre man froh so eine Qualität bekommt.

Ein weiteres Post - Modell habe ich unlängst von Electrotren in den Bahnpost - Fuhrpark einreihen können






auch in diesem Fall ist die Bedruckung äusserst präzise ...

Was mich hier allerdings noch mehr interessiert: gab es diesen Wagen auch "in Echt"?

Demnächst mehr, --- wenn´s was Neues gibt

G
Volkerl
... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

2

Mittwoch, 6. Juli 2011, 13:28

Moin Volker,

Zitat

Was mich hier allerdings noch mehr interessiert: gab es diesen Wagen auch "in Echt"?

Sicher gab es die "in Echt" - das war ein Post 2-a/14,5 (Epoche IV), hier gibt es noch ein Bild des Originals ..
..und hier Bahnpostmuseum auch dieses Bild/6208.html


Gruß Frank
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt (Joachim Ringelnatz)
Neue Anlage - Bahnhof Wildbad - Modellbahnsteuerung - EMD MRS 1

3

Mittwoch, 6. Juli 2011, 13:43

Hallo Frank,

sicher gab´s das Ding in Echt!! Hab´s auch gerade entdeckt:
http://www.google.de/imgres?imgurl=http:…ved=0CDMQ9QEwBQ

Dann die nächste Frage:

In welchen Zügen lief denn der obere Wagen? Kann man den in einen "Sanitärfarbenen" einreihen?

lG
Volker
... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

4

Mittwoch, 6. Juli 2011, 14:33

Hmm Volker,

was meinst Du mit "Sanitärfarben" ?(

Der Zeitraum eines möglichen Einsatzes dieses Wagen wäre sehr beschränkt:

Das gelb-weiße Farbschema für die Bahnpostwagen sollte ab 1986 eingeführt werden. Da jedoch viele Arbeitswagen schon derartig lackiert warten, entschied sich die Post für das grau-weiße Schema der Gepäckwagen, einige Wagen wurden so lackiert. Im Rahmen späterer Revisionen wurde viele Wagen dann wieder auf chromoxidgrün umlackiert.

Also: vermutlich ein vorbildfreies Modell - nicht mehr als eine Studie.... :(

Übrigens: Dein Bild zeigt vermutlich einen Post -b/14,5 - aber hier kann ich auch irren...


Gruß Frank
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt (Joachim Ringelnatz)
Neue Anlage - Bahnhof Wildbad - Modellbahnsteuerung - EMD MRS 1

5

Mittwoch, 6. Juli 2011, 16:04

Hallo Frank,

hier mal eine Erklärung zu Sanitärfarben:

Offiziell war das Fensterband fernblau, es folgte ein pastellblauer Zierstreifen und der untere Teil des Wagenkastens war lichtgrau lackiert.

Auf dieser Seite sind weiter unten ein paar Bilder zu sehen.

lG
Volker
... zu meiner HP: http://vaueff.jimdo.com/

6

Mittwoch, 6. Juli 2011, 16:22

Hi Volker...

Meinst du diesen Wagen hinter der 103er? http://www.eisenbahnfotograf.de/dbellok/…890320klein.JPG

Moderation:
Fremde Bilder bitte nur verlinken Einstellen von Bildern !!
8) MfG Dennis 8)

7

Mittwoch, 6. Juli 2011, 16:22

Hi Volker,

dann passt das sicher nicht:
der mit dieser Fahrgebung "fernblau" laufende Interregio-Betrieb wurde erst 1988 aufgenommen.. :(

Der Verdacht erhärtet sich: du hast ein schönes Standmodell ;)

Zu den RAL-Farben bei der DB (und anderen) gibt es auch eine schöne Seite,
am besten gemeinsam mit http://de.wikipedia.org/wiki/Eisenbahnfarben nutzen.

Gruß Frank
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt (Joachim Ringelnatz)
Neue Anlage - Bahnhof Wildbad - Modellbahnsteuerung - EMD MRS 1

Ähnliche Themen