Du bist nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 5. Januar 2011, 10:17

Bahnhof "Wildbad"

Hallo,

noch einmal ein Rückgriff auf vergangene Zeiten: der erste Schattenbahnhof war fertig, ein kleiner Trennungsbahnhof wartete auf die Ausgestaltung. Nun war ich auf der Suche nach einem kleinen Endbahnhof, der neben dem (halb-)automatischen Betrieb auf der Hauptstrecke auch ein bißchen Spielspass bietet. Dabei stieß ich in einem alten Eisenbahn-Journal auf den Bahnhof "Bad Wildbad", den Endbahnhof der Enztalbahn im Nordschwarzwald (Wikipedia Enztalbahn).



Auf etwa 2,40m Länge werden PecoCode55-Flexgleise und -Weichen verbaut werden.

Dieser Bahnhof ermöglicht mir den Einsatz vieler meiner Fahrzeuge aus der Epoche III und bietet neben dem Personenverkehr durch die zahlreichen Ladestellen auch viel Rangierspass.
Natürlich ist die im Plan gezeichnete GFN-Drehscheibe viel zu gross, es wird also eine Hapo-Drehscheibe mit 11,5cm Bühne (=18m) werden müssen, die auch das Wenden der BR 38.10-40 erlaubt.

Neben dem Vorbildplan im EJ habe ich auch noch einen weiteren im Fromm gefunden - hier werde ich mit 2,40m allerdings nicht auskommen, sind doch die Lokschuppengleise und Ladegleise noch zu kurz:



Offensichtlich ist dieser Plan der ältere, findet man doch noch die Weichen hinter der Drehscheibe. Auch der Rückbau der DKW und der Kreuzung (in meinem Entwurf aus betrieblichen Gründen jeweils ersetzt durch EKW) dürfte diese Vermutung bestätigen.

LG Frank

Nachtrag: Ich habe die Gleispläne nochmal als gezippte Datei (im WinRail 3.1-Format) drangehängt..
»Frank57« hat folgende Dateien angehängt:
  • WILDBAD1.zip (15,46 kB - 15 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Januar 2018, 19:47)
  • WILDBAD(Fromm).zip (18,73 kB - 15 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. September 2017, 21:01)
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt (Joachim Ringelnatz)
Neue Anlage - Bahnhof Wildbad - Modellbahnsteuerung - EMD MRS 1

2

Mittwoch, 5. Januar 2011, 10:19

Hallo zusammen,

da alle Theorie grau ist, habe ich die Gleise für Wildbad (EJ) ausgelegt:



Die Gleislängen sind meiner Meinung völlig in Ordnung, vielleicht kann ich sogar den Bahnhofsbereich noch etwas kürzen um die Ziehgleise (links jeweils die äußeren Gleise) entsprechend zu verlängern. Die Bekohlung wird im Dreieck zwischen Gleis 3 und dem oberen Lokschuppengleis ihren Platz finden, im unteren Gleis ist genügend Platz für eine Untersuchungsgrube.
Das offene Gebäude links könnte einmal der Köf-Schuppen werden...

LG Frank
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt (Joachim Ringelnatz)
Neue Anlage - Bahnhof Wildbad - Modellbahnsteuerung - EMD MRS 1

3

Samstag, 19. Februar 2011, 14:42

Hallo,

hier noch einige Fotos von Marcus, die den aktuellen Zustand des Bahnhofs "Bad Wildbad" zeigen





Viel ist nicht geblieben :(

LG Frank
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt (Joachim Ringelnatz)
Neue Anlage - Bahnhof Wildbad - Modellbahnsteuerung - EMD MRS 1

4

Sonntag, 19. Juni 2011, 16:45

Hallo,

Bernie hat noch einmal erfolgreich in seinem Schwarzweiß-Archiv gesucht und
einige Fotos aus den 60ern in die Galerie gestellt -->Link zur Galerie

Danke noch einmal :thumbsup:
Frank
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt (Joachim Ringelnatz)
Neue Anlage - Bahnhof Wildbad - Modellbahnsteuerung - EMD MRS 1

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

1:160, Bahnhof, Gleisplan, N, Wildbad