Du bist nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 21:40

Minitrix V60 (12581) und Kühn N025

Hallo zusammen,

nachdem Joachim und ich seit einigen Wochen unabhängig voneinander vergeblich versucht haben, eine Minitrix V60 jüngeren Datums
(Minitrix 12581)

zum Zwecke der Digitalisierung zu öffnen, ist es uns nun am vergangenen Wochenende mit Unterstützung von Ferdi gelungen.
Seine glorreiche Idee war: vor dem Versuch die Lok zu öffnen zunächst (vorsichtig!) beidseitig die Puffer abzuziehen - danach hat man dann auch das Geländer auf dem Tisch. Durch das Abziehen der Puffer scheint sich das Gehäuse an den fraglichen Druckpunkten tatsächlich etwas zu entspannen - also wiederum vorsichtig(!) die Trittstufen spreizen und gleichzeitig leicht auf die Kupplung nach oben drücken, dann funktioniert es.


Doch dann war die Überraschung groß, der vorhandene und vorgesehene N025 passt nicht in den für einen Decoder vorgesehenen Platz :( (ein DHLxxx oder DHPxxx bzw. Abkömmlinge von diesen passen sofort!)


Nachdem der erste Ärger verflogen und eine Nacht drüber geschlafen war stand meine Entscheidung fest: Der Block unterhalb des Decoderplatzes scheint massiv zu sein (er ist es tatsächlich!), also müßte ich nur etwa 2mm wegfräsen...


Dieses habe dann heute vormittag in aller Ruhe gemacht und nun passt auch ein N025 in diese Lok


Auch der Zusammenbau funktionierte tadellos (das erste Foto zeigt die wieder zusammengebaute und immer noch fahrfähige Lok), nun dreht sie mit der Adresse 260 ihre Runden auf dem Testkreis....

LG Frank

PS: selbstverständlich kann ich keine Gewährleistung für eventuelle Nachahmer übernehmen, bei mir hat es so funktioniert.. :)
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt (Joachim Ringelnatz)
Neue Anlage - Bahnhof Wildbad - Modellbahnsteuerung - EMD MRS 1

2

Freitag, 18. Februar 2011, 17:43

Hallo Frank,

sehr gute verständliche Anleitung mit sehr guten Bildern! Anleitung wie vom Hersteller,nur besser!!

Gruß

Bernd :) :)

Verwendete Tags

12581, Decoder, Decodereinbau, Minitrix, N025, V60