Du bist nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 9. November 2011, 18:45

Rätsel 75

Servus,

dann mal wieder die Frage nach 2 Bahnfahrzeug-Bauarten und ihrem Einsatz:

- Dank vier großer Tiere blieben keine Zähne auf der Strecke.
- Ihre Töchter schleppten große Lasten aus der Spielzeugstadt.
- Sie hatten keine Anhänger aber noch heute viele Freunde.

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

2

Donnerstag, 10. November 2011, 11:02

Hallo Bernie;

- ja, mächtige Tiere sind es auf jeden Fall - ich hab noch keines davon in freier Wildbahn gesehen
- ja, Zähne brauchte man glücklicherweise wirklich keine mehr
- ja, sie waren in der Spielzeugstadt (386m. ü. M.) unterwegs, aber auch anderswo
- ja, wer genug Proviant im eigenen Rucksack hat, braucht wirklich keine Anhänger

Nur: deine "2 Bahnfahrzeug-Bauarten" machen mich unsicher. Eine davon (1'E1') fährt bei mir auf den Schienen (wobei ich die neue Chinesen-Variante habe). Was die zweite angeht, steh ich grad auf dem Schlauch ... (grübel)

Aber du wirst es sicher noch aufklären ;)

Beste MobaGrüße
Tannenzäpfle

3

Donnerstag, 10. November 2011, 15:00

Tja Gerhard,

ich sage mal: Noch nicht ganz gelöst.

Nicht nur auf die schönen Töchter schauen ;)

Die Mütter hatten zwar denselben Familiennamen - waren aber doch etwas kurzbeiniger.

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

4

Freitag, 11. November 2011, 09:30

ui - das ist aber höhere Mathematik:

2xBR=T
und
55+77=20

Da muss ich in der Schule doch mehr verpennt haben, als ich seither wusste ;) ;)

Bester MobaGruß
Tannenzäpfle

5

Freitag, 11. November 2011, 16:15

Servus,

bevor wir vollends in die chinesische Zahlensymbolik abdriften, kläre ich lieber die aktuelle Rätselsymbolik auf ;)

- Dank vier großer Tiere blieben keine Zähne auf der Strecke.
Gemeint waren die 1E1-Loks der HBE (Tierklasse) http://de.wikipedia.org/wiki/Tierklasse , die den Rückbau von Zahnradstrecken auf Reibungsbetrieb ermöglichten = spätere Baureihe 95.66 der DRG

- Ihre Töchter schleppten große Lasten aus der Spielzeugstadt.
Die "Töchter" sind die aus der Tierklasse weiterentwickelten schweren Dampfloks der preußischen Bauart T20, die bei der DRG kurzzeitig als Baureihe 77 und dann endgültig als Baureihe 95.0 bezeichnet wurden http://de.wikipedia.org/wiki/Preu%C3%9Fische_T_20 . Die Spielzeugstadt ist Sonneberg http://de.wikipedia.org/wiki/Sonneberg von wo aus die BR 95 nach Probstzella zum Teil erhebliche Steigungen erklimmen mußte.

- Sie hatten keine Anhänger aber noch heute viele Freunde.
Dezenter Hinweis darauf, dass es sich nicht um Loks mit Schlepptender (Anhänger) handelt ;)

Ich hoffe, dass nun alle Klarheiten beseitigt sind und erkläre Tannenzäpfle zum Mister-Neunundneunzig-Prozent 8)

Gruß - Bernie
Früher war mehr Lametta !

Ähnliche Themen